Seitenlogo
Petra Remshardt

Richtungsfahrbahn Fehmarn zwischen dem Autobahndreieck Bad Schwartau und der Anschlussstelle Sereetz

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, teilt mit, dass zur Instandsetzung von Längsfugen auf dem Brückenbauwerk A1/L181 (Anschlussstelle Sereetz) in Fahrtrichtung Fehmarn am 1. September kurzfristige Arbeiten im Rahmen einer Tagesbaustelle durchgeführt werden.
Hierfür wird von den bereits baustellenbedingt eingeschränkten Fahrstreifen der linke Fahrstreifen in der Zeit von 8 bis circa 16 Uhr eingezogen. Der Verkehr wird in diesem Zeitraum einstreifig an der Arbeitsstelle vorbeigeführt.
Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein bittet um Verständnis für die erforderlichen Arbeiten. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen