Simon Krüger

Heizkosten einsparen - Fenster tauschen und Heizkosten senken!

Bilder
Die verbauten Fenster in Haus oder Wohnung haben eine große Auswirkung auf den Energieverbrauch.

Die verbauten Fenster in Haus oder Wohnung haben eine große Auswirkung auf den Energieverbrauch.

Foto: Freepik.com

Die Kosten für Heizenergie sind in den letzten Jahren rapide nach oben gestiegen, so dass immer mehr Verbraucher nach Lösungen suchen, um die Heizkosten zu senken. In den meisten Haushalten geht zu viel Wärmeenergie verloren, so dass mehr Heizenergie benötigt wird, um in den eigenen vier Wänden für eine angenehme Temperatur zu sorgen. Hier sind es vor allem in Jahre gekommene Türen und Fenster, die das heimische Domizil nicht mehr ausreichend abdichten und somit für den gestiegenen Heizenergieverbrauch verantwortlich sind. Demnach kann es sich durchaus lohnen alte Türen und Fenster auszutauschen, um damit die Heizkosten zu senken. Als Faustregel gilt, dass sich ein Fensteraustausch alle 25 bis 30 Jahre lohnen kann. Neue Fenstermodelle sind heutzutage mit einer Zwei- oder Dreifachverglasung ausgestattet, so dass deutlich weniger Heizenergie an die Umwelt abgegeben wird. So gelingt es mit einem Fensteraustausch meistens mehr als 20 Prozent der Heizenergie einzusparen. Demnach amortisiert sich die Investition in neuere Fenstermodelle sehr schnell, so dass sich die Anschaffung schon nach wenigen Jahren ausgezahlt hat. Neben der Kostenersparnis gelingt es durch neue Fenstermodelle auch den Wohnkomfort deutlich zu steigern.
 
Weitere Vorteile, die sich bei einem Fensteraustausch ergeben, haben wir Ihnen im Folgenden zusammengefasst. So erhalten Sie hier einige nützliche Tipps und hilfreiche Informationen zum Thema Fensteraustausch.
 
Neuere Fenstermodelle sind langlebiger und energieeffizienter
Fenster gehören zu den wichtigsten Bauelementen eines jeden Hauses. Denn durch die Fensterverglasung gelingt es nicht nur ausreichend Licht in die eigenen vier Wände kommen zu lassen, sondern auch warme oder kalte Luft nicht in den Innenraum eindringen zu lassen. Dabei werden die meisten Fenster mit einem Kunststoffrahmen ausgestattet. Kunststofffenster zählen zu den weit verbreitetsten Fensterarten in Deutschland und erlauben es mit geringen Mitteln einen Austausch vorzunehmen. Heutzutage ist es auch möglich neue Kunststofffenster im Online Bereich zu finden. So bieten Online-Shops wie oknoplast.de mittlerweile eine breite Auswahl verschiedener Kunststofffenster an, mit denen sich für eine deutlich bessere Wärmedämmung sorgen lassen. Kunststoff ist deutlich kostengünstiger als Metall oder Holz und erweist sich zudem als sehr langlebig und pflegeleicht. Demnach ist es ratsam den Fensteraustausch durch neue Kunststofffenster zu planen, um damit nicht nur Kosten zu sparen, sondern auch für eine möglichst hohe Energieeffizienz zu sorgen.
 
Mit einem Fensteraustausch lässt sich viel Energie einsparen
Das Einsparpotenzial für Heizenergie ist bei einem Fensteraustausch enorm. Denn durch alte Fenstermodelle, die längst nicht mehr auf dem neusten Stand der Technik sind, können bis zu 20 Prozent der Heizenergie verloren gehen. Demnach kann es sich durchaus lohnen über einen Fensteraustausch nachzudenken, um damit die Heizkosten zu senken. Denn durch einen Austausch von alten Fenstermodellen gelingt es die Energiebilanz eines Hauses deutlich verbessern. Dabei gelingt es für Hausbesitzer so gar noch einen staatlichen Zuschuss zu kassieren, wenn man einen Fensteraustausch plant. Neben der großen Kostenersparnis durch die Reduzierung der Heizkosten gelingt es auch den Wohnkomfort im Zuge eines Fensteraustauschs zu erhöhen. Doch nicht nur in der kalten Jahreszeit sind neuere Fenstermodelle ein echter Segen. Auch im Sommer gelingt es durch neue Fenstermodelle die drückende Sommerhitze viel besser zu isolieren. Außerdem besitzen neuere Fenstermodelle eine optimierte Schalldämmung, so dass Straßenlärm und andere Geräusche deutlich besser unterdrückt werden können. Zudem gelingt es durch neue Fenstermodelle die eigenen vier Wände deutlich sicherer vor Einbrechern zu machen. So besitzen neuere Fenstermodelle eine Vielzahl von Vorteilen.


UNTERNEHMEN DER REGION