Marco Gruemmer

Rätselhaftes Verschwinden einer Gartenpforte

Bilder
Hinweise zum Verbleib der Gartenpforte nimmt die Polizeistation Lensahn entgegen.

Hinweise zum Verbleib der Gartenpforte nimmt die Polizeistation Lensahn entgegen.

Lensahn. Bei der Polizei in Lensahn wurde am gestrigen Donnerstag das Abhandenkommen einer zwei Meter breiten weiß lackierten Gartenpforte angezeigt. Hinweise zum Verbleib der Pforte werden erbeten.
 
Der Zaun mitsamt der Gartenpforte bildeten den Abschluss eines Grundstückes zur Kantstraße in Lensahn. Es liegt an einem Fußweg zum Kurpark und dem dortigen Mühlenteich.
 
Der Zeitpunkt des Entwendens der Gartenpforte kann auf den Zeitraum vom 28. Juli bis zur Feststellung des Fehlens am 30. Juli eingegrenzt werden. Eine Absuche der näheren Umgebung mitsamt des Kurparks und des Mühlenteiches blieb ohne Erfolg.
 Hinweise zum Verbleib der Gartenpforte oder zu dem/den Täter/n werden bei der Polizeistation Lensahn unter Tel. 04563/7939830 oder Lensahn.PSt@polizei.landsh.de entgegengenommen. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION