Petra Remshardt

Wie fahrradfreundlich ist Grömitz?

Bilder
Schutzstreifen in der Christian-Westphal-Straße.

Schutzstreifen in der Christian-Westphal-Straße.

Grömitz. Noch bis Ende November läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2018. Der Fahrradclub ruft gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium wieder dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Der Test hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen. Zum diesjährigen Schwerpunktthema „Familienfreundlichkeit“ enthält der Fragebogen einige Zusatzfragen.
Die Gemeinde Grömitz wurde vor zwei Jahren mit der Note 3,49 bewertet. Sie stellt sich erneut dem Urteil ihrer Rad fahrenden Bürgerinnen und Bürger. Viele fahrradfreundliche Maßnahmen wie Bordsteinabsenkungen, Sanierung von Belagschäden, Öffnen von Einbahnstraßen, Aufhebung von Benutzungspflichten, verbesserte Wegweisung und stand- bzw. diebstahlssichere Radhalter und zuletzt die Markierung eines Schutzstreifens in der Christian-Westphal-Straße (siehe Foto) stehen zur Bewertung an.
Im Foyer des Rathauses bzw. beim Tourismus-Service am Seebrückenvorplatz liegen die Bewertungsbogen aus. Abstimmen kann man auch über die Internetseite www.fahrradklima-test.de.
Der ADFC Neustadt-Lübecker Bucht bittet alle Rad fahrenden Bürger um zahlreiche Teilnahme. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr sowie des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Ohne Fahrerlaubnis aber mit 2,27 Promille unterwegs

15.02.2019
Neustadt. Am heutigen Freitag wurde bei einer Verkehrskontrolle auf der Autobahn 1, Höhe Sierksdorf, bei einem Fahrzeugführer ein vorläufiger Atemalkoholwert von 2,27 Promille festgestellt.  Um kurz nach 6 Uhr meldete ein Zeuge ein...
Patrick Hausknecht, Sebastian Dabels und David Runde (v. lks.) präsentieren gemeinsam mit Stephan Rockenhäuser die selbst erschaffene Knotentafel.

Knotentafel unterm Hammer – Benefiz-Auktion zugunsten des Kinderzentrums Pelzerhaken

14.02.2019
Neustadt. Lernen und gleichzeitig etwas für den guten Zweck tun - das stand für vier Fortbildungsteilnehmer im Maritimen Schulungs- und Trainingszentrum (MaST) in den letzten Wochen im Vordergrund. In rund 20 Arbeitsstunden haben Patrick...
Sie wollen ein Theaterstück auf die Bühne bringen? Hier kommt Ihre Chance.

Wer kann ein Theaterstück schreiben?

14.02.2019
Neustadt. Sie kennen sich mit der Gestaltung von Dialogen und dem Bau von Figuren aus und wissen, wie man eine gute Handlung plottet? Mit anderen Worten: Sie können ein Theaterstück schreiben? Dann suchen wir Sie! Die Idee für den Inhalt...
Galerie

„Amine Hairprofessionals“ blickt auf eine erfolgreiche Eröffnung

14.02.2019
Neustadt. Anfang Februar erfüllte sich Friseurmeisterin Aptisam Amine mit der Gründung ihres Friseursalons „Amine Hairprofessionals“ einen lang gehegten Traum. Dass über 100 Gäste ihrer Eröffnung beiwohnten, zeigt einen erfolgreichen...
Er ist der „Neue“. Für Hans Hillmann ist Kirche keine Betreuungsanstalt, sondern ein Ort, an dem man miteinander ins Gespräch kommt.

Pastor Hans Hillmann ist der "Neue" - Einführungsgottesdienst am Sonntag

14.02.2019
Lensahn. Neues Jahr, neuer Pastor. Nach dem Abschied von Pastor Kai Sagawe (der reporter berichtete) besetzt Hans Hillmann seit Februar die zweite Pastorenstelle in der Kirchengemeinde Lensahn. Pastor im Probedienst - so sein offizieller...

UNTERNEHMEN DER REGION