Marco Gruemmer

1.200 Euro für soziale Zwecke Tombola-Erlös vom reporter-Cup an drei Institutionen übergeben

Bilder
Die Vertreter der Vereine nahmen die Spendensumme von den Verantwortlichen des SV Schashagen-Pelzerhaken und des reporters entgegen. Dazu gratulierte auch Bürgermeister Mirko Spieckermann (2. v. lks.).

Die Vertreter der Vereine nahmen die Spendensumme von den Verantwortlichen des SV Schashagen-Pelzerhaken und des reporters entgegen. Dazu gratulierte auch Bürgermeister Mirko Spieckermann (2. v. lks.).

Neustadt. Neben hochklassigem Hallenfußball lockte der 30. reporter-Cup am vergangenen Samstag die Fußballfans auch mit einer attraktiven Tombola in die Gogenkrog-Halle. Der Besucheransturm und die vielen Preise, die von Neustädter Geschäftsleuten gespendet worden sind, sorgten dafür, dass die Lose in Rekordzeit vergriffen waren. Insgesamt konnte ein Erlös von 1.200 Euro erzielt werden, der zu jeweils 400 Euro an drei wichtige, gesellschaftsrelavante Einrichtungen überreicht wurde. Es freuten sich die THW-Helfervereinigung Neustadt, das DRK Neustadt sowie der Ambulante Hospizdienst - Beistand am Lebensende.
 
Mit dem Geld soll Unterstützung geleistet werden, für die im normalen Alltag die finanziellen Mittel fehlen. Das DRK beispielsweise, so erklärte 1. Vorsitzender Fritz Schramm, möchte als Träger des Pflegenzentrums am Mühlenblick sein Pflegepersonal als Dank für die geleistete Arbeit belohnen. 1. Vorsitzender der THW-Helfervereinigung Bernd Meckelmann erläuterte, dass man neue Geräte beziehungsweise Ersatzgeräte anschaffen sowie die THW-Jugend unterstützen möchte. Ute Maria Bleicker vom Beistand am Lebensende gab bekannt, dass die Summe in die ehrenamliche Arbeit und Weiterbildungsmaßnahmen fließen werde. (mg)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Anzeige - Sockenwolle zum Superpreis

27.01.2020
Neustadt. In dieser Woche hat das eska-Kaufhaus für alle Newsletter-Leser kuschelige Sockenwolle von Schachenmayr und Opal im Angebot. Einfach beim Bezahlen „reporter-Newsletter“ sagen und sparen. Das Angebot gilt bis einschließlich Samstag, den 1. Februar und nur…
Gemeinsam gegen das Vergessen: die Beteiligten versammelten sich bereits am vergangenen Freitag auf dem Marktplatz, um Bücher zu verschenken, Postkarten zu verteilen und Zitate von Auschwitz Überlebenden abzubilden.

Stehen bleiben, lesen, innehalten - Aktionen zum 75. Jahrestag der Auschwitz-Befreiung

27.01.2020
Neustadt. Heute jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 75. Mal. Weit über eine Millionen Gefangene, davon 90 Prozent Juden, wurden in dem Lager ermordet. Am 27. Januar 1945 wurde das Gefangenenlager Ausschwitz durch die Rote Armee befreit. Bis…

Plattdeutsch für jedermann

27.01.2020
Kellenhusen. Plattdeutsch für jedermann heißt es am Donnerstag, dem 30. Januar um 15 Uhr im Ev. Gemeindehaus Kellenhusen. Neben Klönen, Lesen und Spielen steht „Dat Geheemnis vun de Vitzdörper Steenlaad“ auf dem Programm. (red) …

Taizé Andacht

27.01.2020
Sierksdorf. Am Donnerstag, dem 30. Januar findet um 19 Uhr die nächste Taizé Andacht im Gemeindehaus in Sierksdorf, Waldwinkel 9, statt. Es ist eine Gelegenheit, um zur Ruhe zu kommen und den Tag ausklingen zu lassen mit Stille, Liedern aus Taizé, Gebeten und Texten.…
Carsten Höfers Gentlemankabarett „Frauenversteher“ zu Gast in der Kulturscheune Süsel.

„Frauenversteher“ zu Gast in der Kulturscheune

26.01.2020
Süsel. Carsten Höfer präsentiert am Donnerstag, dem 13. Februar um 20 Uhr in der Kulturscheune Süsel „Frauenversteher - ein Kabarett für alle, die entweder ein Mann oder eine Frau sind“.Carsten Höfer ist für sein preisgekröntes Gentlemankabarett bekannt. Seit über 15…

UNTERNEHMEN DER REGION