Seitenlogo
Kristina Kolbe

Erster Promi mit im Boot: Hans Meiser macht mit bei #anbadenfürhelden

Die DLRG nominierte den ersten Promi - Hans Meiser (2. v. re.) machte bei der Challenge mit.

Die DLRG nominierte den ersten Promi - Hans Meiser (2. v. re.) machte bei der Challenge mit.

Scharbeutz. Kaum ist die Challenge „Anbaden für Helden“ gestartet, wurde schon der erste Prominente nominiert - und hat teilgenommen. TV Legende Hans Meiser wurde von der DLRG nominiert und gab die Aufgabe seinerseits an die Scharbeutzer Bürgermeisterin Bettina Schäfer, Harry Wijnvoord und seine Schwiegermutter Ingrid Buchmann-Hardt weiter.
 
Auch sie sollen nun unter dem Hashtag „Anbaden für Helden (#anbadenfürhelden) ein Video von sich beim Anbaden posten und wiederum drei Kandidaten nominieren. Wer nicht baden gehen möchte, darf an seinen persönlichen Helden spenden.
 
Wer noch nicht nominiert wurde, darf auch gerne auf eigene Faust anbaden und unter dem Hashtag #anbadenfürhelden drei weitere Freunde, Vereine, Geschäftsleute, Bürgermeister, Promis etc. nominieren. (ko)


Weitere Nachrichten aus Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen