Alexander Baltz

Neuer Stationsgarten für Kinderzentrum - Einweihung mit Winterfest im Fuchsbau

Bilder

Pelzerhaken. Zusammen mit den Spendern, Gästen und Kollegen ist am vergangenen Freitag der neugestaltete Stationsgarten der Abteilung „Fuchsbau“ des Kinderzentrums Pelzerhaken eingeweiht worden. Dieser war auf Initiative von Stationsleiterin Andrea Mischko im vergangenen Jahr neu gestaltet worden. Der Außenbereich bietet nun einen Grillplatz, eine Nestschaukel mit weichem Fallschutzboden, ein Gartenhaus, einen Strandkorb für die Sommermonate und jede Menge Sitzmöglichkeiten für die Kinder und ihre Besucher.
Nur durch Spenden vom Kiwanis Club Ostholstein, der Ostholsteiner Dienstleistungsgesellschaft, dem Förderkreis, der VR-Bank, dem team-Baucenter und durch eine private Spende vom Ehepaar Heerten konnte der Stationsgarten verwirklicht werden.
 
Das Ergebnis wurde bei einem kleinen Winterfest mit Punsch, Kaffee und gemeinsamem Grillen gefeiert, um so allen Unterstützern herzlich zu danken. „Ganz besonders danke ich auch Frau Mischko, Frau Dr. Mikan und dem Team von der Station Fuchsbau für die Ideen“, sagte der ärztliche Leiter des Kinderzentrums Dr. Wolfgang Broxtermann.
Auch Initiatorin Andrea Mischko zeigte sich zufrieden: „Wir wollten Räume für Bewegung schaffen und einen Ort der Begegnung mit den Eltern. Der Garten ermöglicht nun das direkte Erleben der vier Jahreszeiten und lädt auch zur Pflege ein. Hier sollen die Patienten mitmachen und sich einbringen.“
 
Sträucher und Obstbäume werden im Frühling noch dazukommen und für eine gemütliche Begrünung der Anlage sorgen. (ab)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen