Petra Geffken

Semesterauftakt der Kinderuni: „Spannendes aus der Welt der weichen Tiere“

Bilder
90 Kinder lauschten am Samstag dem spannenden Vortrag von Dr. Vollrath Wiese.

90 Kinder lauschten am Samstag dem spannenden Vortrag von Dr. Vollrath Wiese.

Neustadt. Gelungener Auftakt des neuen Semesters 2016/17 der Kinderuni: 90 Kinder aus Neustadt und Umgebung lauschten zum Vorlesungsstart am Samstagvormittag einem unterhaltsamen Vortrag von Dr. Vollrath Wiese vom Haus der Natur im Cismar. Bei der knapp einstündigen Veranstaltung im Theatersaal der Jacob-Lienau-Schule ging es um Schnecken, Muscheln und ihre Verwandten. Mit Unterstützung von Ehefrau Gyde Wiese gingen die Kinder auf eine spannende Reise in die Welt der weichen Tiere, die auch so manchen Erwachsenen zum Staunen gebracht hätte. So erfuhren die Kinder zum Beispiel, dass es allein 240 Arten von Landschnecken bei uns gibt, dass Muscheln und Schnecken mit Haaren existieren, Deckelschnecken, Springschnecken, grüne Schnecken oder Schnecken mit Stacheln, dass es Grunz-Schnecken gibt, die Geräusche machen, wenn sie sich in ihr Schneckenhaus verkriechen, und dass die kleinste Schnecke bei uns gerade 1,8 Millimeter groß wird.
 
Das Ehepaar präsentierte den Kindern unzählige Schneckengehäuse und Muscheln zum Anfassen und verriet ihnen, was die Lebewesen alles können. Die 90 Kinder hörten dabei aufmerksam und sehr interessiert dem Vortrag des Museumsleiters Dr. Vollrath Wiese zu, der im Haus der Natur in Cismar die größte Schnecken- und Muschelausstellung Deutschlands präsentiert. Natürlich durften sich alle Kinder wieder einen Stempel für die Teilnahme abholen, denn nur, wer alle Stempel am Ende des Semesters gesammelt hat, kommt mit in die Verlosung und kann an der Zusatzveranstaltung teilnehmen.
 
Nun warten die Kinder gespannt auf die nächste Vorlesung am 8. Oktober zum Thema „Kohle, Bares und Moneten“: Über-Geld-Sprecherin, Buch-Autorin und TV-Coach Kirstin Wulf erklärt, warum es gut ist, über Geld zu sprechen. Besonderheit dieser Veranstaltung um 10.30 Uhr in der Jacob-Lienau-Schule ist, dass diesmal ausdrücklich die Eltern mitgebracht werden dürfen. (ab)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Anzeige - Sockenwolle zum Superpreis

27.01.2020
Neustadt. In dieser Woche hat das eska-Kaufhaus für alle Newsletter-Leser kuschelige Sockenwolle von Schachenmayr und Opal im Angebot. Einfach beim Bezahlen „reporter-Newsletter“ sagen und sparen. Das Angebot gilt bis einschließlich Samstag, den 1. Februar und nur…
Gemeinsam gegen das Vergessen: die Beteiligten versammelten sich bereits am vergangenen Freitag auf dem Marktplatz, um Bücher zu verschenken, Postkarten zu verteilen und Zitate von Auschwitz Überlebenden abzubilden.

Stehen bleiben, lesen, innehalten - Aktionen zum 75. Jahrestag der Auschwitz-Befreiung

27.01.2020
Neustadt. Heute jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 75. Mal. Weit über eine Millionen Gefangene, davon 90 Prozent Juden, wurden in dem Lager ermordet. Am 27. Januar 1945 wurde das Gefangenenlager Ausschwitz durch die Rote Armee befreit. Bis…

Plattdeutsch für jedermann

27.01.2020
Kellenhusen. Plattdeutsch für jedermann heißt es am Donnerstag, dem 30. Januar um 15 Uhr im Ev. Gemeindehaus Kellenhusen. Neben Klönen, Lesen und Spielen steht „Dat Geheemnis vun de Vitzdörper Steenlaad“ auf dem Programm. (red) …

Taizé Andacht

27.01.2020
Sierksdorf. Am Donnerstag, dem 30. Januar findet um 19 Uhr die nächste Taizé Andacht im Gemeindehaus in Sierksdorf, Waldwinkel 9, statt. Es ist eine Gelegenheit, um zur Ruhe zu kommen und den Tag ausklingen zu lassen mit Stille, Liedern aus Taizé, Gebeten und Texten.…
Carsten Höfers Gentlemankabarett „Frauenversteher“ zu Gast in der Kulturscheune Süsel.

„Frauenversteher“ zu Gast in der Kulturscheune

26.01.2020
Süsel. Carsten Höfer präsentiert am Donnerstag, dem 13. Februar um 20 Uhr in der Kulturscheune Süsel „Frauenversteher - ein Kabarett für alle, die entweder ein Mann oder eine Frau sind“.Carsten Höfer ist für sein preisgekröntes Gentlemankabarett bekannt. Seit über 15…

UNTERNEHMEN DER REGION