Alexander Baltz

Hingucker war der „Holz Royce“ Ostsee Campingpartner feierte Herbstfest mit Schnäppchen und Exot auf Rädern

Bilder

Lensahn. Zwar ist der „Holz Royce“ wegen der Leichtbauweise aus alten Spanplatten nicht unbedingt Crashtest-tauglich, aber das war auch gar nicht die Absicht seiner Erbauer. Gordon Weiss und André Simon aus Neustadt haben die Idee für das Holzauto beim Biertrinken aus einer Laune heraus entwickelt und dann auch tatsächlich gebaut, um beim Werner-Rennen auf dem Flugplatz in Hartenholm Ende August/Anfang September dabei zu sein.
 
Damit folgten sie dem Aufruf vom Kieler Kneipenwirt „Holgi“, der Gegner suchte, die gegen ihn und seinen „Red Porsche“ auf einer Strecke von 200 Metern antreten. Den gewagten Einfall hatten die beiden allerdings erst acht Wochen vor dem Rennen, aber sie haben es tatsächlich geschafft, das Holzauto innerhalb dieser Zeitspanne herzustellen. Die Mühe hat sich mehr als gelohnt, denn Gordon und André haben mit ihrem Schätzchen aus Sperrholz sogar gegen „Holgi“ gewonnen.
 
Beim Herbstfest von Ostsee Campingpartner in Lensahn bekamen die beiden Autobauer kürzlich die Gelegenheit, ihr „Holz Royce“ der Öffentlichkeit zu präsentieren, natürlich mit dem Zusatz: Nicht käuflich zu erwerben“. Gleich am Eingang war das gute Stück platziert, per Überdachung geschützt vor Sonne und Regen. Neugierige Blicke waren also an dem gesamten Wochenende garantiert. Wer wollte, konnte bei den Jungs auch ein Los kaufen und ein original Rennfahrer-T-Shirt vom Werner-Rennen gewinnen. Und das alles für den guten Zweck, denn die Einnahmen aus dem Losverkauf kommen komplett dem Waldorfkindergarten in Lensahn zugute.
 
Und wie geht es jetzt mit dem „Holz Royce“ weiter? Darüber haben sich Gordon und André natürlich auch Gedanken gemacht. „Nun steht das nächste Modell aus Holz in der Planung. Der Sieg beim Werner-Rennen unterstützt uns, ein weiteres Modell zu bauen und neue Gegner zu suchen“, erklärten die Hobby-Autobauer stolz. Weil die Nachfrage nach dem „Holz Royce“ so groß ist, wird seine geplante Versteigerung auf das nächste Jahr verschoben. Erstmal müssen die vielen Anfragen abgearbeitet werden. Sogar eine Filmfirma hat schon angefragt und auch bei einem Musikvideo-Dreh soll das Auto zum Einsatz kommen. (ab)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Diese zwei lustigen Bücherwürmer aus dem Dorf- und Schulmuseum Schönwalde suchen dringend nach menschlicher Verstärkung zur Betreuung der gut 45 Regalmeter mit Büchern zum Thema Schule und der Geschichte des Ortes.

Dorf- und Schulmuseum sucht Betreuer für Bibliothek

23.01.2021
Schönwalde. Seit Ende vergangenen Jahres ist das Dorf- und Schulmuseum Schönwalde auf der Suche nach einem Betreuer für die kleine Bibliothek mit derzeit etwa 45 Metern Regalen voller Bücher. Neben der Pflege des vollständig katalogisierten Bestandes gehört die…

Kinder- und Jugendparlament

23.01.2021
Neustadt in Holstein. Eine öffentliche Sitzung des Kinder- und Jugendparlamentes findet in Form eines Zoom Meetings am Donnerstag, dem 28. Januar um 17 Uhr statt. Tagesordnungspunkte sind unter anderem Bericht der Verwaltung,…

Verkehr, Bau und Umwelt

23.01.2021
Grömitz. Eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Verkehr, Bauwesen und Umwelt der Gemeinde Grömitz findet am Donnerstag, dem 28. Januar um 19.30 Uhr im „Restaurant Eagle“ - Golfclub Grömitz, Am Schoor 46, statt. Die Besucherplätze sind begrenzt und werden in der…

Keine Gottesdienste

23.01.2021
Süsel. Aus gegebenem Anlass hat der Kirchengemeinderat Süsel beschlossen, dass es bis zum 14. Februar in der Kirche keine Gottesdienste geben wird. Die Kontaktaufnahme mit den Pastoren ist natürlich weiterhin möglich.In der Kirche, die täglich von 9 bis 17 Uhr…
Nicht nur schön anzusehen, sondern auch richtig abenteuerlich kann ein Ausflug zum Brodauer Steilufer werden.

„Kinder, wir gehen raus!“

23.01.2021
Brodau. In unser neuen Serie „Kinder, wir gehen raus!“ stellen wir nach und nach Ausflugsziele vor, die einen guten Ausgleich zum neuen Homeschooling-Alltag bieten, nichts kosten und kontaktarm sind. Heute geht es um die Steilküste in Brodau.  Wo genau: Die Steilküste…

UNTERNEHMEN DER REGION