Gesche Muchow

Brennendes Auto im Rettiner Weg

Bilder

Neustadt. Wie Wehrführer Alexander Wengelewski dem reporter mitteilte, hat sich Sonntagmittag im Rettiner Weg hinter Famila in Richtung Rettin ein Autounfall ereignet. Daraufhin musste die Straße in beiden Richtungen für rund zwei Stunden für die Lösch- und Aufräumarbeiten gesperrt werden.
 
Nach einem Auffahrunfall auf der Strecke ging einer der Pkw sofort in Flammen auf. Fünf Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Durch die starke Hitze hat die Asphaltdecke der Straße Schaden genommen. Im Einsatz waren die Feuerwehr Neustadt und die Landespolizei. (red/gm)


UNTERNEHMEN DER REGION