Simon Krüger

Die beruhigende Wirkung von CBD

Bilder
Pixabay @ Erin_Hinterland

Pixabay @ Erin_Hinterland

Gelegentlich nervt der Alltag und die Stimmung ist eher im Keller anzutreffen. Dabei ist Stress für den Körper schädlich und auch psychologisch nicht unbedenklich. Es bestehen verschiedene Möglichkeiten, um die Nerven zu beruhigen und den Fokus neu auszurichten.
 
Die facettenreiche Wirkungsweise von CBD
Damit sich alltäglicher Stress in keinen gesundheitsgefährdenden Dauerstress verwandelt, sollten ausreichend Ruhephasen eingelegt und unterstützende CBD-Produkte eingesetzt werden. Es sollten nur die besten CBD Tropfen in Erwägung gezogen werden, um die volle Wirkungspalette von Cannabidiol in Anspruch nehmen zu können. Denn CBD wirkt nicht nur beruhigend, sondern auch angstlösend, antipsychotisch und schmerzstillend. Cannabidiol wird in erster Linie aus den Hanfpflanzenblüten gewonnen und hält keine psychoaktive Wirkung inne. Unterschiedliche Studien haben sich mit der Wirkungsweise und den positiven Begleiterscheinungen von CBD beschäftigt. Eine Studie brachte zu Tage, dass CBD bei Diabetes-Patienten die autoimmunen Entzündungsvorgänge erheblich reduzieren kann. Darüber hinaus unterstützen CBD-Produkte bei der Bekämpfung von Angstzuständen sowie Panikattacken. Nicht umsonst werden die Eigenschaften auch von den Arzneimittelherstellern zunehmend genutzt. So wird Cannabidiol mitunter bei Medikamenten für bestimmte Epilepsieformen verwendet.
 
Hohe Produktsicherheit mit positiven Nebeneffekten
Die Cannabinoide sind den körpereigenen Endocannabinoiden äußerst ähnlich und werden daher schnell von dem Organismus aufgenommen. Die Ähnlichkeit mit dem körpereigenen Stoff verhindert nämlich eine Hemmung durch die Abwehrkräfte. Das menschliche Endocannabinoid-System reguliert unterschiedliche Körperabläufe und hat unter anderem einen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit des Immunsystems. Außerdem wirkt es sich auf die Stimmungslage und die Regulation von Appetit aus. Einige Untersuchungen kamen zu dem Ergebnis, dass CBD eine höhere Sicherheit als andere Medikamente vorzuweisen hat. Insbesondere bei Beschwerden im Verdauungssystem oder in den Atemwegen kann die entzündungshemmende Wirkung von Vorteil sein. Bei Migränepatienten kann durch CBD eine Schmerzlinderung herbeigeführt werden. Andere Studien haben ergeben, dass Cannabinoide bei Rheuma, Krämpfen und Muskelschmerzen einen positiven Effekt haben. Es konnte beobachtet werden, dass die Lebensqualität von Parkinson-Patienten mit CBD-Produkten ausgebaut werden kann. Zudem konnten die Entzugserscheinungen von nikotinabhängigen Rauchern gemildert werden. Auch im Bereich der psychologischen Erkrankungen konnte eine unterstützende Wirkung festgestellt werden. So berichteten Schizophrenie-Patienten von einer Verbesserung des Krankheitsbildes. Durchaus kann mit meditativem Gehen eine Entspannung herbeigeführt werden, doch bringt der Einsatz von CBD Tropfen neben Entspannung noch unzählige weitere Vorteile für den Organismus.
 
Dauerstress mit CBD Tropfen entgegenwirken
CBD Tropfen sind eine geeignete Maßnahme, um gesundheitsschädlichen Stresserscheinungen entgegenzuwirken. Die negativen Auswirkungen von Dauerstress sind vielschichtig. Bei dem Herz-Kreislauf-System können durch langanhaltenden Stress erhöhte Blutfettwerte, verstärkte Gefäßablagerungen und Bluthochdruck entstehen. Insgesamt besteht ein erhöhtes Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko. Die Sinnesorgane können durch Dauerstress in Mittleidenschaft gezogen werden. Unter anderem ein Tinnitus oder ein Hörsturz werden möglich. Während Stress zu Unzufriedenheit, Reizbarkeit, Nervosität und Konzentrationsschwierigkeiten führen kann, sind bei dem Einsatz von CBD Tropfen lösende und entspannende Wirkungen festzustellen. Wenn über einen längeren Zeitraum der wahrgenommene Druck fortlaufend wächst, können sogar Depressionen die Folge sein. Damit geht oftmals ein vermindertes Selbstwertgefühl gepaart mit negativen Gedanken einher. Demgegenüber ließ eine Studie in 2019 vermuten, dass CBD eine natürliche Form von Antidepressiva sein könnte. Die beruhigende Wirkung von CBD sorgt in Verbindung mit den weiteren Vorteilen für eine deutliche Stressreduzierung.


UNTERNEHMEN DER REGION