Alexander Baltz

Eine Reise durch den Schnee - Spannende Wintergeschichten bei der Kinderuni

Bilder
Gespannt schauten die Kinder auf Winterbilder aus aller Welt.

Gespannt schauten die Kinder auf Winterbilder aus aller Welt.

Während draußen eiskalter Wind fegte und noch einzelne Schneeflocken fielen, saßen am vergangenen Samstag neugierige Kinderuni-Studenten im warmen Theatersaal der Jacob-Lienau-Schule.
 
Neustadt. Und trotzdem wurde es frostig, denn gemeinsam mit Autor Bernd Brunner ging es mit Geschichten aus aller Welt auf eine Reise in eine Zeit, als die Winter noch Winter waren. Mit wochenlangem Dauerfrost und Schneemassen, die bei uns nur noch die Älteren kennen. Und natürlich alle, die die Schneekatastrophe des Winters 1978/79 bewusst miterlebt haben.
 
Die Kinder konnten dabei erfahren, wie sich Tiere auf den Winter vorbereiten. So gibt es zum Beispiel einen Zitronenfalter mit „Frostschutz im Blut“, der im Winter einfriert und dann wieder völlig unbeschadet auftaut. Oder wie Pinguine sich bei Schneesturm in Gruppen zusammenkauern, um sich gegenseitig zu wärmen - ähnlich wie sich früher im Winter die Menschen aus heiztechnischen Gründen alle in einem Raum aufhielten. Besonders faszinierte die Kleinen ein Film aus Gegenden in Japan, in denen in einer Nacht so viel Schnee fällt, wie bei uns im ganzen Winter. Hier müssen die Menschen jeden Tag ihre Häuser freischaufeln.
 
Bewundert wurden auch die ersten Schlittschuhe, bei denen die Kufen noch aus Knochen bestanden.
 
Die nächste Kinderuni ist zugleich schon die letzte in diesem Semester und findet am Samstag, dem 28. April wieder um 10.30 Uhr statt. Dann verrät Diplom-Informatiker Kai Hinkelmann den unsichtbaren Weg der Daten, wenn es heißt: Die Welt mit einem Klick - so funktioniert das Internet. (red/ab)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Galerie
Scharbeutz - Foto: Achim Otto.

Neue Leserfotos: So schön ist unser Norden

14.07.2020
Neustadt. Ob Weizenfelder im sanften Gegenlicht, dramatische Ostseehimmel, traumhafte Landschaften oder der Blick in die Kugel - in den vergangenen Tagen haben uns viele schöne weitere Leserfotos erreicht. Herzlichen Dank dafür! Leider können wir an dieser Stelle nur…
Beispielfoto eines „Deutschen Riesen“.

„Deutsche Riesen“ ausgesetzt - Polizei sucht Zeugen

14.07.2020
Schönwalde. Am vergangenen Montag gegen 12 Uhr fanden tierliebe Sparziergänger im Waldgebiet Glinde/Kniphagen nahe der L216 auf einem Waldweg eine offensichtlich ausgesetzte Kaninchenfamilie (Muttertier und fünf Jungtiere), welche dort…
Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.

Geldautomat in Neustadt gesprengt - Schwere Explosion in der Commerzbank

14.07.2020
Neustadt. Am frühen Dienstagmorgen (14. Juli) um 3.26 Uhr haben bislang unbekannte Täter einen Geldautomaten im SB-Bereich der Commerzbank-Filiale in Neustadt gesprengt. Dazu brachten sie ein Gas-Luftgemisch in den Automaten ein und…
Das traumhafte Gelände mit seinen vielseitigen Möglichkeiten.

Reiterfreunde wieder in den Startlöchern - Aufgalopp im Reiterpark Max Habel

14.07.2020
Süsel. Positive Neuigkeiten aus dem Reiterpark Max Habel in Süsel. Bedingt durch die Corona-Pandemie musste auch der vielseitig genutzte Reit- und Übungsplatz inmitten der herrlichen Natur für einige Wochen seine Türen schließen (der reporter berichtete). Resultierend…
Die Präsidentenübergabe von Steffen Knoop zu Vera Litzka fand im Restaurant des Marienhofes statt.

Präsidentenwechsel im Lionsclub Neustadt

14.07.2020
Neustadt. Nach einem erfolgreichen Amtsjahr wechselte in der letzten Woche turnusgemäß die Präsidentschaft des Lions-Clubs Neustadt in Holstein. Nachfolger des bisherigen Präsidenten Steffen Knoop wurde Vera Litzka aus Pelzerhaken. Sie…

UNTERNEHMEN DER REGION