Marlies Henke
Anzeige

Gezieltes Verhaltenstraining zur Aktivierung der „Superkraft Freundlichkeit“

Bilder
Marcel Hahn und Carolin-Marie Martin arbeiten seit den 90er Jahren mit Kindern und Jugendlichen und sind zudem zertifizierte Konzentrationstrainer und Elterncoaches.

Marcel Hahn und Carolin-Marie Martin arbeiten seit den 90er Jahren mit Kindern und Jugendlichen und sind zudem zertifizierte Konzentrationstrainer und Elterncoaches.

Neustadt in Holstein. Oft stehen Kinder und Jugendliche im Lernprozess vor besonderen Herausforderungen. Damit sie in der Schule nicht den Anschluss verlieren, ist ein genauer Blick auf ihre individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten nötig und etwas mehr Zeit wichtig, als Schulen in ihrem Alltag normalerweise bieten können.

Aus diesem Grund haben Carolin-Marie Martin und Marcel Hahn im Dezember 2022 die „MeerZeit“ ins Leben gerufen und im Frühjahr 2023 eröffnet. Die beiden Lehrkräfte sind seit mehr als 16 Jahren im inklusiven Schulsystem aktiv und haben viel Erfahrung als zertifizierte Konzentrations- und Verhaltenstrainer sowie Elterncoaches. Unter dem Dach von „MeerZeit“ bieten sie individuelles Lerntraining und Lerntherapie für Kinder im Alter von 3 bis 18 Jahren an. Zudem führen sie Eltern- und Familiencoachings durch und bieten für (angehende) Lehrkräfte sowie Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger systemische Beratungen für konkrete Situationen im System Schule an.

Neuer Workshop startet im März 2024

Im März beginnt ein neuer achtwöchiger Workshop zur Aktivierung der „Superkraft Freundlichkeit“. Ziel des Kurses ist es, Kindern Strategien beizubringen, um Grenzen und Regeln besser zu akzeptieren. Wenn ein Kind beispielsweise regelmäßig in Streitigkeiten verwickelt ist oder sein Umfeld durch bestimmte Verhaltensweisen schlichtweg „auf die Palme bringt“, kann es hilfreich sein, dem Kind geeignete Handlungsalternativen aufzuzeigen. In einem gezielten mehrwöchigen Verhaltenstraining, das in einem geschützten Umfeld in Kleingruppen stattfindet, werden spielerisch die Fähigkeiten zur Selbstregulation, Emotions- und Impulskontrolle entwickelt. Dabei werden Aggressionen abgebaut, Stärken als Ressourcen erkannt und das Selbstbewusstsein gestärkt, um entspannter mit angespannten Situationen umzugehen. Erlernte Strategien können direkt in der Schule und auch in der Familie angewendet werden und den Alltag spürbar entlasten.

Der Workshop zur Aktivierung der „Superkraft Freundlichkeit“ findet an acht Terminen freitags von 17.30 bis 18.30 Uhr statt. Der voraussichtliche Start ist am 1. März, und der letzte Termin am 26. April. Anmeldungen werden von Carolin-Marie Martin und Marcel Hahn per E-Mail unter meerzeit-lerntraining@gmx.de entgegengenommen. (Anmeldeschluss ist am 23. Februar.)

Dort kann man sich auch für den zweiten Workshop zur Aktivierung der „Superkraft Konzentrationsfähigkeit“ anmelden. Dieses Konzentrationstraining findet wieder samstags von 10 bis 11 Uhr statt. (he/red)


UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen