Alexander Baltz

Mini-Kinderuni lockte Hunderte an: „Haus der kleinen Forscher“ zu Gast in Neustadt

Bilder

Neustadt. Volles Haus bei der Mini-Kinderuni vergangenen Samstag in der Jacob-Lienau-Schule wie auf einem Flohmarkt: Knapp 60 Schüler der Fachschule für Sozialpädagogik in Lensahn haben unter Leitung ihres Fachlehrers Carsten Kreutzfeldt 18 Experimentierstationen in den Schulfluren aufgebaut. Dort konnten die Kinder spannende Phänomene des Alltags in Kooperation mit der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ erleben.
 
Die Kinder zwischen 3 und 10 Jahren waren mit ihren Familien eingeladen, an den zahlreichen Stationen naturwissenschaftlichen Geheimnissen auf die Spur zu kommen. Gemeinsam mit den Schülern der Erzieher-Oberstufen konnten sie zum Beispiel den Sturz von Marmeladenbroten verfolgen, Vulkane zum Ausbruch bringen, Gläser zum Klingen bringen, Mikroskopieren, den Magnetismus erleben oder auch Geschmackstest für die Zunge machen. Und wie an einer „echten“ Universität erhielten alle teilnehmenden Kinder ein Forscher-Diplom.
 
Die Fachschule für Sozialpädagogik ist Kooperationspartner des Netzwerks „Kleine Forscher Schleswig-Holstein“. Das Netzwerk gehört zur Stiftung „Haus der kleinen Forscher“, die sich bundesweit für die frühkindliche Bildung in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik engagiert. Carsten Kreutzfeldt ist Trainer der Stiftung und hat seit Februar mehr als 50 pädagogische Fachkräfte in Workshops fortgebildet. Der Andrang in der Jacob-Lienau-Schule war enorm und begeisterte nicht nur die Kleinen, sondern kam auch bei den Erwachsenen gut an. Die nächste Vorlesung findet am 28. Januar statt. Beim Thema „Oma, Opa und das Alter“ zeigen Ärzte des Ameos-Klinikums, wie es sich anfühlt, wenn man älter wird. (ab)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Die aktuellen Fallzahlen für Juli 2021.

COVID-19: Aktuelle Fallzahlen Juli

24.07.2021
Die tagesaktuellen Fallzahlen in Deutschland sowie weltweit sind auch auf den Internetseiten der Weltgesundheitsorganisation und des Robert-Koch-Instituts abrufbar. Hinweis: Wir halten uns an die vom Robert-Koch-Institut (RKI) veröffentlichten offiziellen Zahlen. Die…
Erst wenn die Wassermassen abklingen und die Pegelstände sinken, wird das ganze Ausmaß der Katastrophe zu sehen sein.

Flutkatastrophe: Wer plant eine Hilfsaktion?

23.07.2021
Neustadt. Während sich die Wetterlage bei uns im Norden sonnig und trocken zeigt, hat die verheerende Flutkatastrophe in Teilen von Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Bayern unfassbares Leid angerichtet. Ganze Landstriche und Dörfer…

So schützen Sie Ihre Augen bei Bildschirmarbeit: Office-Eye-Syndrom keine Chance geben

23.07.2021
Der moderne Alltag bietet eine Vielzahl an Annehmlichkeiten, die es vor hundert Jahren noch nicht gab. Doch trotz unseres heutigen komfortablen Lebensstiles gibt es auch diverse Probleme, die damit einhergehen. So verbringt beispielsweise der Großteil der Menschen…
Kulturstelen im Kurpark und an der Strandpromenade weisen auf das Konzert hin.

Pierre Bertrand auf der Kunstbühne am 3. August im Grömitzer Kurpark

23.07.2021
Classical Beat auf Sommertour Grömitz. Pierre Bertrand lädt das Publikum am Dienstag, dem 3. August um 19.30 Uhr im Rahmen der Sommertour von Classical Beat auf der Kunstbühne im Kurpark gemeinsam mit der Sängerin und der Tänzerin seiner Gruppe „Caja Negra“, sowie dem…
DLRG Station in der Luebecker Bucht.

Neuer Info-Service für Badegäste

22.07.2021
Lübecker Bucht. Ein erfrischender Sprung in die Ostsee gehört zu jedem Strandbesuch dazu, doch nicht immer ist dieser unbeschwert möglich. An manchen Tagen kann durch Unterströmung und entsprechende Winde mancherorts das Baden in der…

UNTERNEHMEN DER REGION