Alexander Baltz

Weltkindertag in der Kita „Am Binnenwasser“

Bilder

Neustadt in Holstein. „Auch wenn das große Kinderfest zum Weltkindertag ausfallen musste, wollten wir dennoch auf die Rechte der Kinder aufmerksam machen“, teilte die Leiterin der Kindertagesstätte am Binnenwasser Tina Kell-Maxara mit und ergänzt: „In diesem Rahmen gestalteten unsere Erzieher einen Tag zum Thema ‚Kinder haben ein Recht auf Bildung‘. Vieles ist in der Zeit mit Corona nicht möglich gewesen. Die Kinder konnten gar nicht oder nur eingeschränkt die Einrichtung besuchen und am pädagogischen Programm teilnehmen.“
 
Inzwischen ist fast wieder der Alltag in der KiTa eingekehrt. Dazu gehört der regelmäßige Besuch der älteren Kinder im zeiTTor - Museum. Unter der Führung von Dr. Frank Wilschewski lernten dort die Kinder an diesem besonderen Tag alles über „Kinderspiele aus alten Zeiten“ kennen. Dann konnten sie das theoretisch gelernte Wissen gleich mit Begeisterung in die Tat umsetzten. An der frischen Luft wurden Ringreiten, „umgedrehter Heringsschwanz“ und “Fischer, Fischer“ praktiziert, oder die Kinder konnten selber kreativ werden und aus den vorhandenen Naturmaterialien eigene Spiele entwickeln. Die Kleineren der Einrichtung bedruckten mit Händen und Naturmaterialen Bilder, aus denen dann bunte Drachen für den Herbst gebastelt wurden.
 
Tina Kell-Maxara betonte, dass besonders nach den angespannten Monaten mit Corona es sehr wichtig sei, den Kindern anregende Alternativen zur Medienwelt zu zeigen:„Unsere Kinder konnten in diesem Rahmen ihre Ängste und Nöte, aber auch ihre positiven Erfahrungen aus der Corona-Krise, noch einmal aufarbeiten und darüber berichten“.
 
Zum Abschluss gab es eine große Überraschung für alle. Nachdem der Eiswagen kam und jedes Kind sich eine Kugel Eis aussuchen und genießen konnte, waren sich die Erzieherinnen einig: Es war ein spannender Tag, an dem die Kleinen großen Spaß hatten und viel Neues gelernt haben. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Kräuter-Seminar

28.10.2020
Lensahn. Wertvolle Vitalstoffe konzentrieren sich in Wurzeln, Samen und Früchten der Wild- und Heilkräuter, der Sträucher und Bäume. Der Museumshof Lensahn veranstaltet am Samstag, dem 31. Oktober von 10 bis 14 Uhr das letzte Seminar in diesem Jahr. Unter der Leitung…

Sie haben noch Ausbildungsplätze frei?

28.10.2020
Dann schnell zum reporter ...Sollte Ihr Betrieb für 2021 noch Auszubildende suchen, haben Sie die Möglichkeit in unserer „reporter“-Ausgabe am Mittwoch, dem 11. November sowie Samstag, den 21. November auf den Sonderseiten „Ausbildung“ darauf hinzuweisen. Gern…

TSV Neustadt - Fußball

28.10.2020
Kommende Heimspiele:Samstag, 31. Oktober: Anstoß 10 Uhr, Kreisliga F-Jugend TSV Neustadt I - JSG Fehmarn. Anstoß 13 Uhr, Verbandsliga Herren TSV Neustadt I - SC Rönnau 74. Anstoß 17 Uhr, Oberliga Schleswig-Holstein A-Jugend TSV Neustadt I…

Texte und Musik zum Reformationstag

28.10.2020
Altenkrempe. Unter dem Motto „Auf ein Wort, Herr Luther …“ lädt die Kirchengemeinde Altenkrempe am Samstag, dem 31. Oktober um 19.30 Uhr zu einer Abendveranstaltung in die Basilika ein. Pastor Friedemann Holmer und der Kirchenmusiker Raphaël Arnault werden diesen…

Vortrag „500 Jahre St. Katharinen“

28.10.2020
Lensahn. Am Mittwoch, dem 4. November um 19.30 Uhr hält der Lensahner Archivar Uwe Stock in der St. Katharinen-Kirche einen Bildervortrag über die Lensahner Kirche: „500 Jahre St. Katharinen - von der Reformation bis heute“. Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber…

UNTERNEHMEN DER REGION