Seitenlogo
reporter Neustadt

Kabarett zum Weltfrauentag

Die „Diele-Tanten“. (Foto: Günter Heyne)

Die „Diele-Tanten“. (Foto: Günter Heyne)

Neustadt in Holstein. Das letzte Gastspiel der Saison 2023/2024 der „Neustädter Kulturmatinee“ am Sonntag, dem 10. März um 11 Uhr steht wieder ganz im Zeichen des Weltfrauentages. Gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Neustadt bietet der Kulturservice das Kabarett „Noch mehr Er-FRÄU-liches“ mit den Diele-Tanten für alle Kulturinteressierten im Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule an. Ein Programm nicht nur für Frauen.

Ein bisschen mehr Er-FRÄU-liches kann nicht schaden, war der einhellige Tenor der Diele-Tanten bereits im März 2022. Und damit waren sie schon damals am Puls der Zeit. Nun folgt die Fortsetzung des erfolgreichen Programms zum Weltfrauentag mit Barbara Hagen-Bernhardt und den Diele-Tanten. Mit dem für sie typischen Sendungsbewusstsein und der tief verankerten Gewissheit, dass Deutschland noch viel mehr erFRÄUliche Entwicklungshilfe braucht, greifen die Diele-Tanten wieder alltägliche Themen und Probleme auf. Denn Verarmung, Verdummung, Vergreisung und Verdauungsstörungen sind weiterhin weit verbreitet. Da muss etwas gegen getan werden. Ein Angriff auf die Lachmuskeln ist auf jeden Fall garantiert. Der Eintritt ist bei der „Neustädter Kulturmatinee“ frei. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen