Marco Gruemmer

Historisches Pflügen in Beschendorf

Bilder

Beschendorf. Seine Freude war ihm deutlich anzusehen. „Alle sind nach zwei Jahren Pause wieder richtig heiß“, sagte Uwe Kripke, 1. Vorsitzender des Vereins Oldtimer Trecker-Freunde Beschendorf und gleichzeitig Bürgermeister der Gemeinde. Am vergangenen Samstag hörte man das Knattern der Motoren schon von weitem. Auf einer Ackerfläche von rund 10 Hektar Größe im Sievershagener Weg waren 25 historische Trecker im Einsatz, die das Feld pflügten. Insgesamt waren 40 Oldtimer-Trecker nach Beschendorf gekommen, einige auch nur zu Ausstellungszwecken, die aus den 50er, 60er oder 70er Jahren stammten. Neben den Lokalmatadoren aus Beschendorf waren noch befreundete Vereine aus Brenkenhagen, Gremersdorf und Pönitz sowie Privatpersonen angereist. (mg)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage