Petra Remshardt

Verein Beistand am Lebensende

Bilder
Der neue Vorstand: Sigrid Deubel, Dorothea Schwarze, Stephanie Nissen, Annette Schmitz, Matthias Berger, Barbara Wocker, Margret Berner (v. lks.).

Der neue Vorstand: Sigrid Deubel, Dorothea Schwarze, Stephanie Nissen, Annette Schmitz, Matthias Berger, Barbara Wocker, Margret Berner (v. lks.).

Abschied und Neuanfang im Vorstand



Neustadt. Die Mitgliederversammlung des Vereins Beistand am Lebensende stand in diesem Jahr unter dem Zeichen von Abschied und Neuanfang: Schon lange hatten die 2. Vorsitzende und die Kassenwartin sowie zwei Beisitzer angekündigt, dass sie bei der anstehenden Wahl 2018 nicht mehr kandidieren würden und die Mitglieder zur Mitarbeit im Vorstand aufgerufen - mit Erfolg. So wurde Stephanie Nissen zur 2. Vorsitzenden, Margret Berner zur Kassenwartin, Sigrid Deubel und Barbara Wocker zu neuen Beisitzerinnen gewählt.
Die 1. Vorsitzende Annette Schmitz und die Schriftwartin Dorothea Schwarze wurden turnusmäßig wiedergewählt. Matthias Berger gehört als Beisitzer ebenfalls weiter dem Vorstand an.
Alle scheidenden Vorstandmitglieder werden aber weiter im Verein aktiv sein: in der Sterbe- und Trauerbegleitung, in Projekten des Vereins wie zum Beispiel Schulprojekten zur Hospizarbeit und in der Öffentlichkeitsarbeit. Die scheidenden Vorstandsmitglieder wurden im Rahmen der Mitgliederversammlung herzlich verabschiedet und die neuen Mitglieder ebenso herzlich begrüßt.
Die Mitgliederversammlung konnte zum ersten Mal in den neuen Räumen des Vereins am Holm 30 stattfinden. Die Mitglieder feierten diesen erfreulichen Neuanfang vor der offiziellen Mitgliederversammlung mit einem geselligen Beisammensein. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION