Marlies Henke

Das war unser 2020

Bilder
zur Bildergalerie

In der reporter-Ausgabe vom 29. Januar haben wir im Zusammenhang mit der „Wuhan-Story“ zum ersten Mal über das Coronavirus berichtet. Mittlerweile hat die Corona-Krise alle Bereiche unseres Lebens und damit auch unseren reporter-Alltag auf den Kopf gestellt. Seit dem 12. März berichten wir täglich online und zwei Mal die Woche im reporter über die aktuelle Lage. Doch auch ein paar „normale“ Geschichten gab es zu erzählen. Wir haben einige besondere Momente des Jahres 2020 zusammengefasst. (he)
 
Januar: Das hochansteckende Coronavirus ist im Dezember 2019 in der chinesischen Provinz Hubei mit der Millionenmetropole Wuhan ausgebrochen. Hier befinden sich im Januar die Neustädter Bei Riedel-Wang und Dr. Claas Riedel mit ihren Kindern. Sie berichteten exklusiv im reporter über die Situation vor Ort. +++ Kirsten Sköries wird neue Bürgermeisterin der Gemeinde Grube.
 
Februar: Der 70. Karneval am Lachsbach wird in Schönwalde ausgiebig gefeiert. Die Veranstaltung soll in der Region eine der letzten Feste mit großer Menschenansammlung in 2020 bleiben.
 
März: Corona hat jetzt auch Deutschland fest im Griff. Der erste Fall in Ostholstein wird am 10. März bestätigt. Kitas und Schulen schließen am 16. März. Der erste Lockdown ab dem 23. März zieht Schließungen von Gastronomie und Geschäften nach sich. Absagen zahlreicher Veranstaltungen, Kontakteinschränkungen und weitere Maßnahmen zum Infektionsschutz folgen. Ebenso ein großes Aufgebot an Corona-Hilfsangeboten und Dankesaktionen.
 
April: Leere Autobahnen, Strände und Promenaden bieten zu Ostern ein ungewöhnliches und gespenstisches Bild. Am 20. April darf der Einzelhandel unter Auflagen wieder öffnen und die Strandkörbe kehren mit Verspätung an den Strand zurück. +++ Ab dem 29. April muss jeder im Land beim Einkaufen oder in Bus und Bahn Maske tragen.
 
Mai: Die von Bund, Land und Kreis beschlossenen Corona-Lockerungen treten in Kraft. In mehreren Phasen öffnen die Schulen wieder. +++ Das alternative Anbaden in den sozialen Medien #anbadenfürhelden schlägt Wellen und findet viele Mitstreiter in Vereinen, Verbänden und lokalen Unternehmen. Auch TV-Legende Hans Meiser ist dabei. +++ Udo Gosch wird neuer Bürgermeister von Sierksdorf.
 
Juni: Anstehen für ein bisschen Normalität: Der Hansa-Park öffnet. +++ Zahlreiche Gäste kommen an die Ostsee. Scharbeutz und Haffkrug machen aufgrund des enormen Besucheransturms zu Pfingsten dicht.
 
Juli: Der Strandticker wird eingeführt und gibt Auskunft über die Auslastung einzelner Strände. +++ Die Infektionszahlen in Ostholstein liegen wochenlang bei unverändert 68 Fällen. +++ Das zeiTTor-Museum Neustadt beginnt eine Corona-Zeitkapsel zu befüllen. +++ Die HSG-Ostsee hat mit Jens Häusler einen neuen Cheftrainer. +++ Dieter Knoll wird neuer Bürgermeister der Gemeinde Dahme.
 
August: Die Sommerferien sind vorbei. Der sogenannte Corona-Regelbetrieb an den Schulen startet und drei Wochen später wird auch dort die Maskenpflicht eingeführt. +++ Wie viele andere Orte kämpft auch das Ostseeferienland mit Umweltplakaten für einen sauberen Strand.
 
September: Ostholstein geht mit 272 aktiv Radelnden in 22 Teams an den Start und legt eine Strecke von 46.545 Kilometern klimafreundlich mit dem Fahrrad zurück. +++ Tourismusminister Bernd Buchholz zieht in Scharbeutz eine positive Zwischenbilanz der Sommersaison.
 
Oktober: Das von Heike Rhein initiierte Graffitiprojekt "Neustädter Botschaft" mit Schüler*innen der Schule am Rosengarten und dem Künstler Honsar ist fertiggestellt und setzt ein buntes Zeichen für den Frieden. +++ In Lensahn findet die Neueröffnung des neuen Sozialkaufhauses statt. +++ Das erste Hochwasser des Herbstes an der Neustädter Bucht verläuft glimpflich.
 
November: Die Maskenpflicht wird verschärft. Die Corona-Fallzahlen steigen in einem Monat von 142 auf 602 Infizierte. +++ Restaurants und Hotels müssen wieder schließen. +++ Mit der „Dahmer Kunstmeile“ verwandelt sich die Strandpromenade in eine bunte, lebendige Meile. +++ Das Jugendcafé Neustadt feiert (in kleinem Kreis) seinen 18. Geburtstag.
 
Dezember: In Schleswig-Holstein klettert der Inzidenzwert über die kritische Marke von 50. Am 16. Dezember startet der zweite harte Lockdown. +++ Das Neustadt-Treffen und die 777-Jahr-Feier der Stadt Neustadt 2021 werden abgesagt. +++ Der Riesenadventskalender am Kremper Tor in Neustadt geht online und bringt vorweihnachtlichen Glanz in jedes Haus.
 


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Matthias Holzum, Ben, Jan, Miley, Yvette, Stephan Wiese (v. lks.).

Förderverein stellt 1.000 Kindermasken zur Verfügung

28.02.2021
Scharbeutz. Viele Möglichkeiten sich einzubringen, hatte der Förderverein in den letzte Wochen im Distanzlernen nicht. Doch die erste wurde gleich genutzt: 1.000 medizinische Kindermasken konnten dem Schuldirektor, Stephan Wiese, schon am Dienstag überreicht werden,…

Weltgebetstag

27.02.2021
Lensahn. Am Freitag, dem 5. März um 19 Uhr feiert die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Lensahn den Weltgebetstag in einem besonderen Gottesdienst in der St. Katharinen-Kirche Lensahn. Thema ist in diesem Jahr das Land Vanuatu. Eine Anmeldung im Kirchenbüro unter Tel.…

SV Schashagen-Pelzerhaken verschiebt JHV

27.02.2021
Aufgrund der aktuellen Situation um COVID19 hat sich der Vorstand des SV Schashagen-Pelzerhaken dazu entschieden die für März 2021 geplante Mitgliederversammlung nochmals zu verschieben. Die noch nicht zufriedenstellende Impfsituation,…

VHS Onlinekurse

27.02.2021
Süsel. Präsenzunterricht ist in Süsel leider noch nicht in Sicht, deswegen hat die VHS sich um Kurse im Wohnzimmer oder in der Küche bemüht. So findet man ab sofort folgende Onlinekurse:„Arbeitsschutz und Sicherheit“ Donnerstag, 11. März von 8.30 bis 14 Uhr (mit 45…

Infos für Vereine

27.02.2021
Ostholstein. Der Versicherungsschutz im Sport ist für Vereine und Mitglieder von großer Bedeutung. Der Sportversicherungsvertrag des Landessportverbands Schleswig-Holstein wird fortlaufend an aktuelle Entwicklungen und Bedürfnisse in der Vereinspraxis angepasst.…

UNTERNEHMEN DER REGION