Simon Krüger

Das sind die beliebtesten Sportarten

Bilder

Foto: Pixabay.com @ andremcenroe

Wenn gerne Sport schaut, sollte sich den folgenden Artikel aufmerksam durchlesen. Noch spannender wird das Ganze, wenn man darauf tippt. Doch bevor die ersten Wetten abgegeben werden, sollte ein Wettanbieter Vergleich im Internet angesehen werden. Denn dort erfahren die Spieler, wie hoch die Quoten bei den einzelnen Brokern sind und wie es um die Einzahlung und Auszahlung bestellt ist. Auch muss darauf geachtet werden, welche Boni gewährt werden, wenn man sich bei einem Wettanbieter anmeldet.

 

Fussball
Wenn über die beliebtesten Sportarten gesprochen wird, muss natürlich auch Fussball erwähnt werden. Es gibt zahlreiche Ligen und das in nahezu jedem Land auf der Welt. Beim Fußball treten zwei Mannschaften mit jeweils elf Spielern gegeneinander an. Früher durften drei Auswechslungen durchgeführt werden, heute sind es sogar fünf. Nicht nur bei den Profis, sondern auch bei den Amateuren gibt es zahlreiche Mannschaften auf der ganzen Welt. Und schon die Kleinsten fangen wir drei oder vier Jahren an Fußball zu spielen und eifern ihren Idolen nach, wie zum Beispiel Lionel Messi, Cristiano Ronaldo oder Kevin de Bruyne.

 

Tennis
Ein ebenfalls sehr beliebter Sport ist Tennis. Im Gegensatz zu Fußball wird hierbei aber, außer beim Doppel, immer allein gespielt. Das macht diese Sportart sehr speziell. Denn dabei ist man komplett auf sich gestellt und muss ich daher immer aufs Wesentliche konzentrieren. Wer gerne Tennis spielt, sollte sich unbedingt noch einmal die vier großen Turniere im Fernsehen ansehen. Gerade Wimbledon ist immer ein Highlight für viele Fans. Die bekanntesten noch aktiven Spieler sind sicherlich Roger Federer, Novak Djokovic und Rafael Nadal.

 

American Football
American Football ist derzeit sehr im Kommen und das vor allem auch in Deutschland. Anders als häufig berichtet, geht es dabei nicht nur darum, die gegnerischen Spieler zu tackeln, sondern jeder einzelne Spieler hat eine bestimmte Aufgabe und es gibt zahlreiche Spielzüge und Laufwege. Aus diesem Grund wird American Football häufig auch als sogenanntes Rasenschach bezeichnet. Bekannt geworden ist die Sportart sicherlich in Deutschland unter anderem auch durch die während der Saison stattfindende Sendung auf Pro Sieben Maxx. Dort werden jeden Sonntag zwei Spiele aus der amerikanischen Profiliga NFL gezeigt. Mit an Bord sind immer einige Experten, die selbst in dem Sport aktiv waren, wie zum Beispiel Coach Esume oder Björn Werner.

 

Basketball
Spätestens seitdem Michael Jordan und Co. den Sport auf ein neues Level gehoben haben, gibt es zahlreiche Fans auf der ganzen Welt. Das gilt nicht nur für die amerikanische Profiliga NBA, sondern auch für die Deutsche Liga BBL. Genauso wie beim Fußball gibt es hierbei bereits Amateurligen, sodass man sich langsam an das Thema herantasten kann. Damit kann jeder für sich selbst entscheiden, ob Basketball die richtige Sportart ist oder nicht. Im Vergleich zu American Football handelt es sich dabei aber um eine Variante, die weitestgehend kontaktlos ist. Schon kleinste Berührung reichen aus für einen Foulpfiff. Dadurch ist die Taktik ein sehr entscheidender Faktor. Auch beim Basketball gibt es zahlreiche Spielzüge und Laufwege, die die Spieler einstudieren müssen.

 

Schwimmen
Beim Schwimmen gibt es zahlreiche Disziplinen, wie zum Beispiel Butterfly, Lagenschwimmen, Brustschwimmen oder Rückenschwimmen. Gerade bei den Olympischen Spielen oder anderen großen Sportveranstaltungen sind diese Wettbewerbe stets sehr spannend. Die Sportler müssen unterschiedlichste Distanzen zurücklegen und sich dabei gegen die Konkurrenz durchsetzen. Das Interessante ist, dass diese sich direkt links oder rechts neben einem befindet. Somit hat man immer im Auge, wer gerade die Nase vorne hat.

 

Turnen
Auch Turnen gehört sicher nicht zu den beliebtesten Sportarten weltweit. Dabei gibt es verschiedene Disziplinen und unterschiedlichste Sportgeräte kommen zum Einsatz. Einer der bekanntesten Sportler in Deutschland überhaupt war sicherlich Fabian Hambüchen. Dieser ist heutzutage in zahlreichen Spielshows zu sehen oder deiner aktiven Laufbahn sicherte er sich viele Medaillen bei den großen Sportveranstaltungen, wie zum Beispiel den Olympischen Spielen oder der Weltmeisterschaft. Weitere Sportarten, die hierzulande und auch weltweit zu den beliebtesten gehören, sind:

  • Handball
  • Volleyball
  • Radsport
  • Rudern
  • Badminton
  • Squash
  • Motorsport und
  • Leichtathletik

Wer einen neuen Sport lernen will, kann dies in nahezu jedem Ort tun. Die meisten Vereine bieten einen Schnupperkurs an, sodass ganz in Ruhe geschaut werden kann, welche Variante einem am meisten zusagt.


UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage