Museums-Hof Lensahn - Herr Schulte
Bilder
Prienfeldhof 1
23738 Lensahn
Deutschland

04363/91122
04363/91144
info@museumshof-lensahn.de
www.museumshof-lensahn.de
Facebook
Öffnungszeiten: Täglich geöffnet
vom 01. April bis 25. Oktober 2015
Museumshof: ab 10 Uhr
Gaststube: 11 - 17 Uhr
Petra Remshardt

Apfeltag auf dem Museumshof

Bilder
Beim Hof-Markt können Erzeugnisse aus der Region erworben werden.

Beim Hof-Markt können Erzeugnisse aus der Region erworben werden.

Lensahn. Beim Apfeltag auf dem Museumshof am Sonntag, dem 17. Oktober wartet auf die Besucher ab 10 Uhr viel interessantes und wissenswertes rund um die Paradiesfrucht. Eine große Auswahl von Apfelsorten wird präsentiert und zum Kauf angeboten. Ein Apfelexperte wird die Frage beantworten, welcher Apfel im heimischen Garten wächst. Zur Sortenbestimmung werden drei bis fünf Äpfel von der Sonnenseite des Baumes benötigt.
 
Außerdem gibt es umfangreiche Tipps zum richtigen Beschnitt von Obstbäumen vom Fachmann und die Lohnmosterei wird vor Ort sein. Gäste können Äpfel mitbringen und zu Saft verarbeiten lassen, eine Mindestmenge von 60 Kilogramm (etwa vier Obstkisten) vorausgesetzt.
 
Bei einem Rundgang über den Museumshof können sich die Gäste unter anderem das historische Apfelsaftpressen ansehen oder dem Schmied über die Schulter schauen. Aus der Museumsküche kommen Apfelkuchen und -torten. Der Eintritt kostet sechs Euro. (red)


Marlies Henke

Zwei Tonnen schwere Spende für den Museumshof

Bilder
Lilo Gosch freut sich, dass das Erbstück in gute Hände gekommen ist, Eckhard Schulte-Kersmecke über die Wertschätzung gegenüber dem Museumshof und einen neuen Traktor.

Lilo Gosch freut sich, dass das Erbstück in gute Hände gekommen ist, Eckhard Schulte-Kersmecke über die Wertschätzung gegenüber dem Museumshof und einen neuen Traktor.

Foto: Marlies Henke

Lensahn. Reif fürs Museum sind die Exponate noch lange nicht auf dem Museumshof Lensahn. Viele der betagten Landmaschinen und Geräte kommen regelmäßig bei der Feldbestellung im Rahmen des Museumsprogramms zum Einsatz, um Landwirtschaft für die Besucherinnen und Besucher erlebbar zu machen. So auch ein roter 58 PS starker und zwei Tonnen schwere Traktor der Marke Massey, Baujahr 1964 bis 1971.
Seit vergangenem September gehört der Schlepper zum Fundus des Museumshofes. Ursprünglich gehörte er Otto-Hermann Gosch aus Bliesdorf. Nachdem der Landwirt und Campingplatzbesitzer im Juli vergangenen Jahres verstorben war, beschlossen seine Witwe Lilo Gosch und die drei Kinder Dr. Sabine Preuss und Dr. Volker Gosch sowie Dr. Birte Gosch, den Traktor zu spenden.
„Mein Mann war dem Museumshof sehr zugewandt und ist mit seinen Enkeln regelmäßig zu Besuch gekommen“, erzählte Lilo Gosch bei einem Treffen mit Museumsleiter Eckhard Schulte-Kersmecke. Der betonte: „So eine großzügige Spende ist nicht selbstverständlich. Traktoren sind im Trend und werden hoch gehandelt. Als gemeinnütziger Verein könnten wir uns so ein teures Exponate nicht kaufen. Deswegen sind wir besonders froh, wenn Menschen unsere Einrichtung wertschätzen und wir eine solche Spende erhalten – noch dazu in einem hervorragenden Zustand.“
Zugelassen wurde der Traktor am 3. Februar 1972. „In unserem damaligen landwirtschaftlichen Betrieb war er bis Mitte der 80er Jahre in vollem Einsatz und wurde in den letzten Jahren dann parallel auf dem Campingplatz noch genutzt“, erzählte Dr. Birte Gosch.
Auch seine ersten Einsätze bei der Feldbestellung auf dem Museumshof habe der Traktor „souverän gemeistert“, wie Eckhard Schulte-Kersmecke bestätigte. Und damit er weiter funktionstüchtig bleibt und dazu auch optisch wieder etwas hermacht, wird das alte Schätzchen im Winter gründlich aufgearbeitet und erhält außerdem eine kleine Gedenkplakette. (he)


Alexander Baltz

Erntedank mit vielen Leckereien

Bilder

Museumshof lockte mit Produkten aus der Region und jeder Menge Spaß
 
Lensahn. Eigentlich war für den 3. Oktober ja Regen angekündigt worden. Der blieb aber aus und machte so das Erntedankfest auf dem Gelände des Museumshofes Lensahn  zu einem vollen Erfolg. Nach traditionellem Brauch wurde nicht nur für die gute Ernte gedankt, sondern Groß und Klein kamen wieder voll auf ihre Kosten, wenn es um unzählige Leckereien wie frischgemachte Waffeln und andere regionale Produkte des Hof-Marktes ging. Ganz hoch im Kurs bei den Kleinen: Stockbrot am Feuer, im Heu toben und Rundfahrten per Trecker auf dem Anhänger.
 
 
Zufrieden über die vielen gut gelaunten Besucherinnen, Besucher und Familien am vergangenen Sonntag und in diesem Jahr insgesamt zeigte sich auch Museumsleiter Eckhard Schulte-Kersmecke, der sich gemeinsam mit seinem Team in dieser Saison noch auf den Apfeltag am 17. Oktober und den Herbst-Flohmarkt am 24. Oktober freut. (ab)


Bürgermeister Klaus Winter (re.) mit Museumsleiter Eckhard Schulte-Kersmecke und dem verlängerten Pachtvertrag.

Wichtiger Schritt zum Hof-Erwerb

30.07.2021
Lensahn. Die Gemeinde Lensahn hat den Pachtvertrag mit dem Landwirtschaftsmuseum Prienfeldhof über den angrenzenden Parkplatz in der Bäderstraße um 20 Jahre bis zum 31. Juli 2041 verlängert. Das Gelände befindet sich seit 2003 in Besitz…
Besuch von MdB Ingo Gädechens (3. v. lks.) auf dem Museumshof in der Vor-Corona-Zeit.

Museumshof Lensahn erhält Mittel aus Corona-Programm

29.07.2021
Lensahn. Die Corona-Pandemie trifft vor allen Dingen den Kultursektor schwer. Daher hat der Bund vielfältige Förderprogramme aufgelegt, um den vielen insbesondere auch kleineren Einrichtungen finanziell unter die Arme zu greifen. Wie der…
Im Mittelpunkt standen die unzähligen alten Traktoren.

Oldtimer lockten in den Musueumshof

12.07.2021
Lensahn. Der vergangene Sonntag lies das Herz von Oldtimer-Freunden höher schlagen. Nach zwei Jahren Pause merkte man den Fans von alten Fahrzeugen an, wie „ausgehungert“ sie waren und sich nach einem neuen Oldtimer-Treffen sehnten.…
Oldtimer-Fahrzeuge aller Art präsentieren sich am Sonntag auf dem Museumshof.

Oldtimer-Treffen auf dem Museumshof

05.07.2021
Lensahn. Beim Oldtimer-Treffen aller Fahrzeuge kommen am Sonntag, dem 11. Juli ab 10 Uhr die Gäste ins Schwärmen, Staunen und Bewundern. Historische Traktoren, Unimogs, PKW, Zweiräder und Nutzfahrzeuge sind herzlich willkommen. Die…
Der Schauspieler Jasper Diedrichsen nimmt die Zuschauer mit in Shakespeares Welt. (Foto: Jasper Diedrichsen)

Open-Air auf dem Museumshof mit Shakespeare-Projekt

29.06.2021
Lensahn. Nach dem erfolgeichen Auftakt der Veranstaltungsreihe „Holsteiner Kutursommer“ am 18. Juni mit der kommödiantischen Freischützfassung am Bungsberg, findet die nächste Veranstaltung in Ostholstein am Donnerstag, dem 8. Juli auf…
Ein Experte gab Tipps zum richtigen Obstbaumschnitt.

Mit Video: Bunter Apfeltag auf dem Museumshof

20.10.2020
Lensahn. Er hat meistens rote Bäckchen, schmeckt lecker und sein Baum ist eine wahre Zierde: der Apfel. Besucher des Museumshofs Lensahn konnten am letzten Sonntag viel Wissenswertes über das beliebte Kernobst erfahren und dabei allerlei…
Vorstandsmitglied Werner Steffen, Heinke Nitz und Museumsleiter Eckhard Schulte (v. lks.) bei der offiziellen Einweihung.

„Kinder wollen spielen“ - Großzügige Spende: Museumshof Lensahn weiht neuen Spielplatz ein

15.09.2020
Lensahn. „Ich wurde in Lensahn wieder aufgenommen, als wäre ich nie weg gewesen“, sagte Heinke Nitz mit einer großen Portion Dankbarkeit. Sie, die sich selbst gerne als Urgestein aus Lensahn bezeichnet, ist seit 2015 wieder in ihrer alten…
Das Streicheln der beiden Kaltblutwallache Ulan und Zandi von Holzrücker Patrick Mühlenberg (Mi.) war ausdrücklich erlaubt.

Mit Pferdestärken und viel Spaß über den Museumshof

11.08.2020
Lensahn. Das heiße Wochenende erwies sich als Glück für alle Besucher des Museumshofes Lensahn, denn während die Strände überfüllt waren, konnte man ganz entspannt und mit dem pandemiebedingten Abstand über den Hof und die Schulfeldern…
Im Juli schenkt die Natur großartige grüne Helfer, die auf ganz unterschiedliche Weise genutzt werden können.

Seminar „Vielseitige Heilkräuter“ auf dem Museumshof Lensahn

15.07.2020
Museumsleiter Eckhard Schulte-Kersmecke blickt hoffnungsvoll in die Zukunft. Der Museumshof Lensahn möchte mit vielen Projekten und Vorhaben seine Attraktivität weiter steigern.

„Mit Schwung in die neue Saison“ - Museumshof Lensahn hat wieder geöffnet

29.05.2020
Lensahn. Bis zuletzt wurde fleißig gewerkelt und getüftelt, gereinigt und aufgebaut - der Museumshof Lensahn hat seit Mittwoch, dem 27. Mai um 10 Uhr wieder seine Türen geöffnet. „Endlich“, wie Museumsleiter Eckhard Schulte-Kersmecke in…

Anzeige: „Plattdütscher Obend“ mit rustikalem Holsteiner Abendbrot

05.02.2020
Lensahn. Bei einem plattdeutschen Klönabend auf dem Museumshof am Freitag, dem 14. Februar werden um 18.30 Uhr in gemütlicher Runde in der beheizten Gaststube humorvolle Anekdoten, Geschichten, “Döntjes und Schnacks op platt vertellt”.…
Die Spitze der Lensahner Gemeindefeuerwehr mit Gemeindewehrführer Hartmut Junge (re.) und seinem neuen Stellvertreter Alexander Bendt.

Gemeindefeuerwehr vertraut weiter auf Hartmut Junge

25.11.2019
Lensahn. Die Delegierten der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Lensahn (Lensahn, Lensahnerhof, Sipsdorf und Wahrendorf) haben ihm erneut das Vertrauen ausgesprochen. Der Gemeindewehrführer heißt auch in den kommenden sechs Jahren…
Der Museumshof in Lensahn ist eine Attraktion und ein Ausflugsziel für Gäste und Einheimische.

Museumshof Lensahn erhält bis zu 380.000 Euro aus dem Bundeshaushalt

15.11.2019
Berlin/Lensahn. Gute Nachrichten für den landwirtschaftlichen Museumshof Lensahn: Wie der ostholsteinische CDU-Bundestagsabgeordnete Ingo Gädechens gegenüber der Presse mitteilte, hat der Haushaltsausschuss auf seine Initiative hin eine…
Lensahn. Dass sich ein Besuch auf dem Museumshof immer lohnt, ist klar. Am vergangenen Sonntag jedoch kamen echte Schnäppchenjäger zusätzlich auf ihre Kosten. Auf dem gesamten Areal des Museumshofes erstreckten sich die vielen Stände mit unterschiedlichsten Dingen im Angebot. (ko)

Schnäppchenjagd auf dem Museumshof

23.10.2019
Lensahn. Dass sich ein Besuch auf dem Museumshof immer lohnt, ist klar. Am vergangenen Sonntag jedoch kamen echte Schnäppchenjäger zusätzlich auf ihre Kosten. Auf dem gesamten Areal des Museumshofes erstreckten sich die vielen Stände mit…
Flohmarkt auf dem Museumshof Lensahn.

Flohmarkt auf dem Museumshof

09.10.2019
Lensahn. Zum Saisonabschluss findet auf dem Gelände des Museumshofes Lensahn am Sonntag, dem 20. Oktober von 10 bis 18 Uhr ein großer Flohmarkt statt. Anmeldungen für Plätze im Freien werden unter Tel. 04363/91122 täglich…

Zurück zur Natur: Traditionelles Strohflechten auf dem Museumshof

21.09.2019
Lensahn. Pünktlich zum Herbstbeginn kann auf dem Museumshof Lensahn das Strohflechten erlernt werden. Anfänger und Fortgeschrittene werden am Mittwoch, dem 25. September ab 14.30 Uhr unter der Leitung der talentierten Heike Beermann mit…
Auf dem Museumshof Lensahn dreht sich am Wochenende alles um das Thema „Schmieden“.

Schmiedetage auf dem Museumshof

11.09.2019
Lensahn. Die Faszination des Schmiedens ist Jahrtausende alt und zieht uns doch noch immer in seinen Bann. Das vermag jeder nachzuempfinden, der schon einmal selbst geschmiedet hat oder einem Schmied, der am Feuer steht, zugesehen hat.…
Die Museumshof-Besucher erfahren Wissenswertes rund um das Thema Bienen.

Bienentag auf dem Museumshof

06.09.2019
Lensahn. Am Sonntag, dem 8. September ab 10 Uhr erfahren die Museumshof-Besucher viel Wissenswertes rund um das Thema Bienen: Bienenhaltung, Honigprodukte, Historisches, Aktuelles. Bienen erzeugen köstlichen Honig und allerdings noch viel…

Sommerliche Kräuterfülle in der ganzheitlichen Hildegard von Bingen-Heilkunde

30.08.2019
Lensahn. Auf dem Höhepunkt des Sommers lassen sich die mit purer Sonnenkraft gefüllten Heilkräuter ideal ernten und verarbeiten. In Verbindung mit der ganzheitlichen Heilkunde der Hildegard von Bingen wird dies zu einem besonderen…
Auf dem Museumshof wird den Besuchern eine spannende Zeitreise an zwei erlebnisreichen Tagen geboten.

Pferdetage auf dem Museumshof Lensahn - Historische Ernte und Bodenbearbeitung mit Arbeitspferden

02.08.2019
Lensahn. Wie früher die Arbeiten auf dem Felde mit Pferden funktioniert haben, zeigt der Museumshof Lensahn am 3. und 4. August ab jeweils 10 Uhr.  Je nach Wetter und Bodenbeschaffenheit werden die Kaltblüter zum Beispiel Gras mähen und…
Staunen, anfassen, fachsimpeln – beim Oldtimer-Treffen kamen Jung und Alt auf ihre Kosten.

Große Freude mit alten Schätzchen Oldtimer-Treffen vom Museumshof Lensahn begeisterte Teilnehmer und Besucher

10.07.2019
Lensahn. Alte Ackerschlepper und Nutzfahrzeuge, leuchtend bunte VW-Käfer, betagte Unimogs oder Lanz Bulldogs – die Herzen von Oldtimerfans hatten am Sonntag vergangener Woche reichlich Gelegenheit…
Beim Oldtimer-Treffen aller Fahrzeuge kommen die Gäste ins Schwärmen und Staunen.

Oldtimer-Treffen aller Fahrzeuge auf dem Museumshof

03.07.2019
Lensahn. Oldtimer-Fahrzeuge in Bewegung können am Sonntag, dem 7. Juli ab 10 Uhr auf dem Museumshof in Lensahn bewundert werden. Historische Traktoren, Unimogs, Pkw, Zweiräder und Nutzfahrzeuge sind herzlich willkommen. Die Fahrzeuge…
Kinder-Turnschau des TSV Lensahn.

Kinderfest auf dem Museumshof

27.06.2019
Lensahn. Am Sonntag, dem 30. Juni geht es wieder sehr lebendig auf dem Museumshof in Lensahn zu. Es finden viele Aktionen für Kinder über den Tag statt, wie zum Beispiel Schnitzen, Basteln und Toben im Heu. Ein Höhepunkt gibt es um 14 Uhr…
„Drumchapel Mist“

Anzeige: Irischer Abend auf dem Museumshof

15.05.2019
Lensahn. Am Samstag, dem 18. Mai geht es auf dem Museumshof Lensahn „irisch“ zu mit „Drumchapel Mist“, die sich der traditionellen irischen und schottischen Folkmusik verschrieben hat. Ob gefühlvoll oder fetzig, instrumental oder…

Brunch zum Muttertag

04.05.2019
Lensahn. Am Sonntag, dem 12. Mai veranstaltet der Museumshof Lensahn einen Muttertags-Brunch. Zuhause darf an diesem Tage die Küche kalt bleiben. Da in dem Brunch-Ticket der Eintrittspreis für den Museumsbereich enthalten ist, kann nach…
Mehr geht nicht: Flohmarkt-Stöbern bei Sonnenschein.

Lensahn: Traumwetter und Besucherandrang beim Flohmarkt auf dem Museumshof

08.04.2019
Lensahn. Es ist immer wieder deutlich spürbar und zu sehen, dass sich die Menschen mit Beginn des Frühlings nach den ersten Sonnerstrahlen und Aufenthalten im Freien sehnen. Davon profitierte am vergangenen Sonntag der Museumshof Lensahn,…

Flohmarkt auf dem Museumshof

25.03.2019
Lensahn. Zum Saisonauftakt findet auf dem Gelände des Museumshofes Lensahn am Sonntag, dem 7. April ab 10 Uhr ein Flohmarkt statt. An diesem Tag werden viele anschauliche Angebote stattfinden, neben den vielen verschiedenen…
Schildübergabe vor dem Hildegard von Bingen-Garten auf dem Museumshof: Museumshofleiter Eckhard Schulte, Heidrun Leddin und Fritz Reuter (v. lks.).

„Für beide Seiten eine Bereicherung“ - „kultKIT“-Projekt fördert deutsch-dänische Zusammenarbeit in der Fehmarnbelt-Region

29.01.2019
Lensahn. Deutschland und sein Nachbarstaat Dänemark rücken vor dem Hintergrund der festen Fehmarnbeltquerung näher zusammen. Schon vor dem Baubeginn des Jahrhundertprojektes kommt es auf beiden…

Martinsmarkt auf dem Museumshof

14.11.2018
Lensahn. Am Freitag und Samstag, dem 23. und 24. November findet jeweils von 13 bis 20 Uhr ein vorweihnachtlicher Martinsmarkt auf dem Museumshof in Lensahn statt. Es gibt verschiedenste Angebote und Mitmachaktionen für Kinder. Zahlreiche…
Der Apfel steht am Sonntag auf dem Museumshof im Mittelpunkt.

Apfeltag auf dem Museumshof

09.10.2018
Lensahn. Auf die Besucher wartet beim Apfeltag auf dem Museumshof Lensahn am Sonntag, dem 14. Oktober ab 10 Uhr viel interessantes und wissenswertes rund um die Paradiesfrucht. So können Gäste auf dem Naturlehrpfad zu einem Kilopreis von…

Heilkräutertreff auf dem Museumshof

08.09.2018
Lensahn. Nach einem derartig sonnenreichen Sommer sind Heilkräuter voller Kraft und werden erfreut geerntet. Um sich darüber in aller Ruhe auszutauschen, bietet der Museumshof Lensahn am Samstag, dem 15. September von 15 bis 18 Uhr ein…
.

Schmiedetag auf dem Museumshof

05.09.2018
Lensahn. Auf dem Museumshof Lensahn dreht sich am Sonntag, dem 9. September ab 10 Uhr alles um das Thema „Schmieden“. Sowohl in der Hofschmiede als auch in der Feldschmiede finden Vorführungen im Schmiedehandwerk statt. Auch der…
Prienfeldhof 1
23738 Lensahn
Deutschland

04363/91122
04363/91144
info@museumshof-lensahn.de
www.museumshof-lensahn.de
Facebook
Öffnungszeiten: Täglich geöffnet
vom 01. April bis 25. Oktober 2015
Museumshof: ab 10 Uhr
Gaststube: 11 - 17 Uhr
Suchbegriff(e):Mueseumshof Lensahn, Museum, Lensahn, Landwirtschaft, Natur, Handwerk, Altbau, Ostholstein