Simon Krüger

Vorhersagen der Wettanbieter: Wird Bayern München wieder Deutscher Meister?

Bilder

Foto: Pexels.com @ Johannes Plenio

Die Saison der deutschen Fußball Bundesliga ist bereits recht weit fortgeschritten und so langsam lassen sich die ersten Tendenzen erkennen, wenn man einen Blick auf die Tabelle wirft. Dies gilt sowohl an der Spitze als auch am anderen Ende Tabelle. Fest steht jedoch, dass die Saison 2022/2023 bisher die spannendste Saison seit vielen Jahren ist, was dadurch belegt wird, dass die ersten Mannschaften sehr nah beieinander sind und sich noch keine Mannschaft absetzen konnte. Doch wird der FC Bayern München auch dieses Jahr wieder Deutscher Meister? Wir haben uns dazu anschaut, was die Buchmacher sagen.

 

Der Favorit der Buchmacher

Wirft man einen Blick auf die Quoten der Buchmacher, stellt man schnell fest, dass der FC Bayern München auch dieses Jahr der klare Favorit ist. Beste Wettanbieter Quoten befinden sich im Bereich um die 1,06. Dabei muss man Bedenken, dass selbst nach dem 11. Spieltag nicht an der Spitze der Bundesliga steht.

 

Dennoch sind sich die Buchmacher und alle Experten einig, dass Bayern weiterhin konsistent spielen wird und so am Ende der Saison wieder einmal die Meisterschale in Höhe stemmt.

 

Weitere Titelanwärter

Schaut man sich die Quoten der Verfolger an, dann wird Borussia Dortmund mit einer Quote von um die 18, RB Leipzig um die die 30 und Union Berlin um die 35 gehandelt. Hier könnte sich eine Wette mit wenig Einsatz auf jeden Fall lohnen, jedoch sind die Chancen dafür recht gering, was die Quoten verraten. Union Berlin ist die Überraschungsmannschaft dieser Saison und sie haben sich schon früh an der Spitze der Liga festgesetzt, doch ob sie das aktuelle Niveau auch langfristig halten können, ist eine andere Frage. Gegen den Mitfavoriten Dortmund haben die Berliner in der Hinrunde bereits 2:0 gewonnen. Schaut man sich die aktuelle Tabelle nach dem 11. Spieltag einmal an, wird man folgenden Stand finden:

1. FC Union Berlin - 23 Punkte
1. FC Bayern München - 22 Punkte
2. Sport-Club Freiburg - 21 Punkte
3. Eintracht Frankfurt - 20 Punkte
4. Borussia Dortmund - 19 Punkte

Interessant ist, dass alle Mannschaften immer nur ein Punkt zum nachfolgenden Team trennt.

 

Wetten ohne den FC Bayern München

Da der FC Bayern München in den letzten Jahren die Liga dominiert hat, haben sich die Buchmacher etwas einfallen lassen - die Meisterschaftswette ohne die Bayern. Es spielt also keine Rolle, ob der FC Bayern München Meister wird oder nicht, da der richtige Meister oder der Zweitplatzierte dann die Wette gewinnt. So ergeben sich lukrative Quoten, über die man mal nachdenken könnte. So gibt es eine Quote von 2,2 für Dortmund oder 5,25 für Leipzig als Zweitplatzierten.

 

Bei Saisonwetten muss man jedoch Bedenken, dass man hier auf kein schnelles Geld hoffen kann. Die Saison endet erst am 27.05.2023, weshalb Sportfans hier einen langen Atem benötigen. An sich ist die Meisterschaftswette aber eine tolle Möglichkeit eine gute Wette zu platzieren.


UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen