Seitenlogo
Kristina Kolbe

Auf der Sonnenseite beim 19. Sun-Run

Grömitz. Am vergangenen Sonntag verwandelten sich die Grömitzer Promenade und das Areal rund um die Seebrücke bereits zum 19. Mal in ein riesiges Eventgelände für Laufbegeisterte aller Altersklassen. Die Stimmung war hervorragend, und die gute Laune der Teilnehmenden und Zuschauenden war förmlich greifbar.

1.240 Sportlerinnen und Sportler aus ganz Deutschland kamen ab dem frühen Morgen zusammen, um sich der sportlichen Herausforderung zu stellen. Viele von ihnen kamen aus Norddeutschland, doch einige reisten sogar bis zu 800 Kilometer, um an dem Lauf teilnehmen zu können.

Die Läufe umfassten den 3,33 Kilometer langen Schülerlauf, den 5 Kilometer Jedermannlauf, den 10 Kilometer ZVO-Energielauf und den Halbmarathon über 21,1 Kilometer. Ein Highlight war wieder der ein Kilometer lange Sparkasse Holstein Gröminchen-Lauf, bei dem auch die allerkleinsten ihre Laufkünste auf der ein Kilometer langen Strecke unter Beweis stellten.

Besonders aufregend war außerdem der Schülerlauf, bei dem einige Schüler irgendwo auf der Strecke falsch abgebogen sind und deshalb anstatt der vorgesehenen 3,33 Kilometer ganze 5 Kilometer liefen. Dies sorgte zwar für zusätzliche Anstrengung, machte die jungen Läufer und ihre Begleitpersonen jedoch umso stolzer auf ihre Leistung.

140 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. „Die steigende Teilnehmerzahl zeigt, dass wir vieles richtig machen, und dazu gehört auch der Dank an die Helfer und Unterstützer ohne die es nicht geht“, betonte Organisator Jan-Eric Hertwig.

Die Sportlerinnen und Sportler wurden kostenlos mit Wasser, Obstsalaten, alkoholfreiem Bier, Kaffee und anderen Leckereien versorgt. Viele von ihnen genossen nach den Läufen das sonnige Wetter auf der Promenade gemeinsam mit ihren Familien und Freunden.

Beste Unterhaltung und aktuelle Ergebnisse boten erneut DJ Stephan Nanz und Sportmoderator Rudi Dautwiz, die mit viel Humor durch den Tag führten. Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher feuerten die Läuferinnen und Läufer am Rand der Laufstrecke an und trugen zur großartigen Stimmung bei, die dieses Event so besonders machte.

Alles in allem war das Laufevent in Grömitz wieder ein voller Erfolg und begeisterte sowohl Teilnehmer als auch Zuschauer. Die Vorfreude auf die 20. Ausgabe im nächsten Jahr ist bereits spürbar. Alle Ergebnisse sind auf www.sun-run.de zu finden. (ko)


Weitere Nachrichten aus Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen