Stadtmarketing Neustadt - Stadtmarketing
Bilder
Dünenweg 7
23730 Pelzerhaken
Deutschland

150 Jahre FFW Neustadt
Alexander Baltz

„Dieses Buch ist ein kleiner Schatz“ Stadtmarketing stellte neues „hafenheimat-Ausmalbuch“ vor

Bilder
Das Ausmalbuch ist ein gemeinsames Projekt von Gewerbeverein und Stadtmarketing.

Das Ausmalbuch ist ein gemeinsames Projekt von Gewerbeverein und Stadtmarketing.

Neustadt. Pünktlich zum 775-jährigen Stadtjubiläum hat Neustadt ein neues und in dieser Form einzigartiges Souvenir für alle Neustadt-Fans im Programm, egal ob Gäste oder Einheimische: das „hafenheimat-Ausmalbuch“. Ein hochwertiges Buch mit Motiven der Stadt zum Ausmalen für Kinder und Erwachsene. Das Buch ist ab dem morgigen Donnerstag (25. Juli) für 7,75 Euro (angelehnt an das Stadtjubiläum) beim Tourismus-Service, im zeiTTor-Museum, der Vorverkaufshütte vor dem Rathaus am Markt, im eska-Kaufhaus und im Buchstaben am Markt erhältlich.
 
In der Projektgruppe für das Stadtjubiläum, der auch Bürgermeister Mirko Spieckermann angehört, sollten spezielle Souvenirs der Stadt entwickelt werden. Daraufhin wurde eine Gruppe aus Susanne Bimberg-Nittritz vom Gewerbeverein, Andrea Brunhöber (Stadtmarketing) und Larissa Klünder (Auszubildene Tourismus-Service) gebildet. Susanne Bimberg-Nittritz, gleichzeitig auch Inhaberin des Buchladens „Buchstabe am Markt“, hatte die Idee für ein Malbuch mit Motiven aus der Stadt, da sie in ihrem Buchladen immer wieder Nachfragen nach einem neustadtbezogenen Malbuch hatte.
 
Federführend wurde das Projekt von der Auszubildenden Larissa Klünder, die im August 2019 das dritte Lehrjahr in ihrer Ausbildung zur „Kauffrau für Tourismus und Freizeit“ antreten wird, umgesetzt. Für dieses Projekt hat sie ein Konzept erarbeitet, die Auswahl der Motive getroffen, die Angebote eingeholt und die Gestaltung koordiniert. Bei dem Verfassen der Texte für die Motive und bei der Auswahl der Motive selbst wurde Larissa Klünder von Uwe Muchow (Förderverein für das Museum der Stadt Neustadt) und Frank Wilschewski (zeiTTor-Museum) fachlich unterstützt. Die verantwortliche Ausbilderin Vera Heß, Werkleiterin des Tourismus-Service Neustadt-Pelzerhaken-Rettin, sagte: „Ich freue mich, dass wir mit Larissa Klünder eine engagierte Nachwuchskraft fördern dürfen, die bereits jetzt selbstständig Projekte planen, umsetzen und dabei eine Menge Erfahrungen sammeln kann.“
 
Die Umsetzung des Projektes begann im Februar. Die Grafikerin Sabrina Schlicht, gebürtige Neustädterin, hat nach der gemeinsamen Auswahl der Motive alle Fotos mit der Hand nachgezeichnet und teilweise etwas verändert. Somit handelt es sich bei den im Malbuch gezeigten Ausmalmotiven um echte Unikate. „Für mich war es etwas ganz besonderes, das für meine Heimatstadt machen zu dürfen“, so Sabrina Schlicht. Für die Auswahl der Fotos wurde das Archiv des Stadtmarketings durchforstet, eigene Bilder verwendet und der Neustädter Fotograf Harald Poppke eingebunden, der weitere Motive beisteuerte.
 
Bürgermeister Mirko Spieckermann zeigte sich sehr erfreut über das Projekt: „Ein hafenheimat-Produkt dieser Form fehlte bisher in unserer Schatzkiste und ich freue mich, dass diese durch das Ausmalbuch nun um einen neuen Schatz erweitert wird.“ (ab/red)


Simon Krüger

Mit Video: Regional, frisch und nachhaltig - Der Wochenmarkt

Bilder
Video
Wir haben nachgefragt: "Warum gehen Sie gerne auf den Wochenmarkt?"

Wir haben nachgefragt: "Warum gehen Sie gerne auf den Wochenmarkt?"

Neustadt. Man weiß, wo es herkommt, es ist immer frisch, man kennt sich hier, man achtet auf Nachhaltigkeit und man möchte den regionalen Handel unterstützen. Die Gründe der Wochenmarktkunden ebendiesen zu besuchen sind so vielfältig wie das Angebot des Wochenmarktes selbst. Aber eines haben sie alle gemeinsam: Sie alle lieben die Atmosphäre, die immer dienstags und freitags im Zentrum von Neustadt herrscht. Hier ist die Welt noch in Ordnung.
 
Hier wird man Woche um Woche daran erinnert, worum es sich im Wesentlichen drehen sollte, nämlich gute Produkte, Persönlichkeit und Nachhaltigkeit. Dabei steht jeder Wochenmarkthändler mit seinem eigenen Namen für sein Angebot ein. Vieles hier ist aus eigener Herstellung, aus eigenem Anbau und man kann die Wege genauestens nachvollziehen. Und all das fernab vom zunehmenden Müll- und Verpackungswahnsinn. Aber sehen Sie selbst im neuen Video auf www.der-reporter.de. (ko)


Marlies Henke

Frisch und frühlingshaft –1. Themenwochenmarkt des Jahres lockt mit leckeren Angeboten

Bilder
Die Neustädter Wochenmarkthändler starten am Freitag mit tollen Angeboten in den Frühling.

Die Neustädter Wochenmarkthändler starten am Freitag mit tollen Angeboten in den Frühling.

Neustadt. Am Freitag, dem 26. April ist Zeit für Neustadts ersten Themenwochenmarkt in diesem Jahr. „Der Wochenmarkt ‚Frühlingserwachen‘ ist ein tolles Gemeinschaftsprodukt mit vielen Aktionen, schöner Frühlingsdeko und speziellen Angeboten von den Wochenmarkthändlern“, freut sich Stadtmarketingkoordinatorin Andrea Brunhöber. Im Mittelpunkt stehen neben Frühling und Frische in diesem Jahr auch wieder die Kinder.
 
Frühlings-Angebote der Wochenmarkt-Händler
In frühlingshaftem Ambiente präsentieren die Händler von 8 bis 13 Uhr passende Angebote für einen gelungenen Start in den Frühling. Mit Obst, Gemüse, Kräutern, Blumen, Pflanzen und anderen frische Produkten aus eigener Herstellung und einer Blumen- und Pflanzenvielfalt ist für jeden Besucher etwas dabei. Tipp: An einigen Marktständen gibt es besondere Themenwochenmarkt-Angebote.
 
Kindergartenkinder besuchen den Wochenmarkt
Das Neustädter Stadtmarketing organisiert in diesem Jahr wieder eine Kindergarten-Rallye, bei der Kindergartenkinder auf spielerische Weise die Produkte des Wochenmarktes kennenlernen. Die Fragen für diese Rallye hat Auszubildende Larissa Klünder in Zusammenarbeit mit den Neustädter Wochenmarkthändlern erarbeitet. Bei der Rallye gilt es, unter Anleitung der Erzieher Wissensfragen zu beantworten, Fühl-, Riech- und eine Zitronenlauf-Station zu absolvieren. In diesem Jahr sind Kinder des Ev. Kindergarten Jona, der Kindertagesstätte am Kaiserholz, Kita Am Wasserturm/Kita Schatzinsel sowie die Kita am Binnenwasser. Alle Kindergartenkinder erhalten nach erfolgreich absolvierter Rallye eine Urkunde, den neuen grünen Wochenmarkt-Beutel und eine kleine Überraschung. „Kinder, die spontan mitmachen wollen, sind natürlich auch herzlich willkommen“, betont Andrea Brunhöber.
 
U 107 wieder mit dabei
Besonders freuen dürfen sich alle großen und kleinen Besucher über die kuscheligen Langohren des Kaninchenzüchtervereins U 107. Jajo Oosting, 1. Vorsitzender des Vereins „U 107“, begleitet seit vielen Jahren Veranstaltungen in der Innenstadt und freut sich auf viele Kinder, die Interesse an den Kaninchen haben und informiert: „Streicheln ist ausdrücklich erlaubt“.
 
Foodtruck „Handgemacht“ mit Smoothies, Dips und mehr
Zum ersten Mal auf dem Themenwochenmarkt mit dabei ist Tobias Soppa mit seinem Food-Truck „Handgemacht“. Hier gibt es unter anderem leckere Smoothies und Dips zum Probieren. In der Zeit von 9 bis 13 Uhr beantwortet Tobias Soppa die Fragen der Kunden. Außerdem gibt es Tipps und Rezepte gleich zum Mitnehmen.
 
Bürgermeister-Sprechstunde im Strandkorb
Zum ersten Mal gibt es anlässlich des Themenwochenmarktes eine Bürgermeister-Sprechstunde im Strandkorb. In der Mitte des Marktplatzes freut sich Mirko Spieckermann in der Zeit von 10 bis 12.30 Uhr auf gute Gespräche im Strandkorb. Seine „normale“ Bürgermeister-Sprechstunde im Rathaus findet natürlich weiterhin statt.
 
Mit dem Fahrrad zum Wochenmarkt
Alle Wochenmarktkunden, die am 26. April ihr Fahrrad auf dem Fahrradparkplatz vor dem Bürgerbüro abstellen, erhalten von Tourismus-Service-Mitarbeiterin und Stadtradel-Koordinatorin Cora Brockmann eine von 121 Rosen überreicht (solange der Vorrat reicht). Zudem gibt es einen speziell eingerichteten Informationsstand auf dem Fahrradparkplatz. Dort können Anmeldungen und Informationen rund um die Aktion eingeholt werden. (red)


Informationen zum Stadtradeln erteilt Cora Brockmann unter 04561/5399-121 oder cbrockmann@stadt-neustadt.de.

Ran an die Pedale! Anmelde-Start für das Stadtradeln 2019

18.04.2019
Neustadt. Radfahren ist nicht nur gut für die Gesundheit, es bringt auch Spaß und fördert den Klimaschutz! Dafür steht auch die größte internationale Radkampagne - das Stadtradeln. Dabei treten Kommunalpolitiker und Bürger gemeinsam in...
Noch näher dran an den Menschen: Mirko Spieckermann hat am 26. April und am 1. Mai neben sich einen Platz im Strandkorb frei.

Bürgermeister-Sprechstunden im Strandkorb

10.04.2019
Neustadt. Bisher wohl einzigartig in ganz Norddeutschland: Ab sofort bietet Bürgermeister Mirko Spieckermann zu bestimmten Terminen seine Bürgermeister-Sprechstunde im Strandkorb an. Die Idee wurde zusammen mit dem Stadtmarketing...
In diesem Jahr wurden die ersten Straßenzüge mit der Winterbeleuchtung im „hafenheimat-Look“ ausgestattet.

Alle einmal abstimmen bitte! Neustadt will „Best Christmas City“ werden

14.12.2018
Neustadt. Unsere „Winterschöne hafenheimat“ nimmt am Wettbewerb: „Best Christmas City“ der Messe Frankfurt teil und freut sich über viele Unterstützer. Beteiligen konnten sich an diesem Wettbewerb alle Städte, die in der Advents- und...
Organisatoren und Sponsoren trafen sich am Kremper Tor und im zeiTTor-Museum.

Die Adventszeit kann kommen - Neustadt freut sich auf die 10. Ausgabe des Riesen-Adventskalenders

29.11.2018
Neustadt. Ab Freitag, dem 30. November verwandelt sich das Kremper Tor zum 10. Mal in den Riesen-Adventskalender. 24 Fenster des Kremper Tores und des zeiTTor-Museumsgebäudes werden zu 24 Türchen des größten Adventskalenders Ostholsteins....

„Winterschöne hafenheimat“ - Winter-Veranstaltungen in der reporter-Beilage am 7. November

06.11.2018
Neustadt. Das Stadtmarketing Neustadt in Holstein hatte im September dazu aufgerufen, winterliche Veranstaltungen für den Zeitraum November 2018 bis Januar 2019 zu melden. Hintergrund für diesen Aufruf war die geplante...

Hier kommt Osterstimmung auf!

28.03.2018
Neustadt. Die Ostertage werden kunterbunt und stimmungsvoll. Von Gründonnerstag, 28. März, bis Ostermontag, 2. April, gibt es in Neustadt und Pelzerhaken vieles zu erleben und entdecken. Das Angebot reicht von der Möglichkeit, in Neustadt...

Frische und Vielfalt fürs Fest – Neustädter Wochenmarkt bietet breites Sortiment

12.12.2017
Neustadt. Wochenmarktfans haben auch im Advent reichlich Gelegenheit, sich mit frischen Produkten zu versorgen. Der Neustädter Marktplatz sieht dann allerdings etwas anders aus als sonst, denn die Wochenmarkthändler umrahmen mit ihren...
Noch bis zum 26. Dezember öffnet der Meerchenwald auf dem Marktplatz seine Tore.

Der Meerchenwald in Neustadt ist eröffnet

05.12.2017
Neustadt. 1. Adventssamstag, Temperaturen um den Gefrierpunkt und Lust auf Glühwein, Bratwurst und weihnachtliche Klänge - viel mehr brauchte es nicht, um den Neustädter Meerchenwald zu besuchen und dort zu Verweilen. Den Eröffnungstag...
Neustädter Wochenmarkthändler überreichen Gutscheine für Aktion Kürbis schätzen.

Anzeige: Gutscheine im Gesamtwert von 400 Euro verteilt

25.10.2017
Aktion „Kürbis-Schätzen“ des ThemenwochenmarktesNeustadt. Alle Besucher des Themenwochenmarktes „Herbstgenüsse“ am 22. September hatten die Gelegenheit, das Gewicht eines großen Kürbisses zu schätzen und mit Glück Gutscheine von den...
Die Produktpalette wurde erweitert.

„hafenheimat“-Produkte ab sofort erhältlich

09.08.2017
Neustadt. Neben der beliebten Schiffchen-Bastelanleitung und dem Auto-Aufkleber gibt es ab sofort ein Frühstücksbrett, eine Tasse, einen Magnet, einen Pin und Schlüsselbänder mit dem Logo der hafenheimat Neustadt in Holstein. Einheimische...

Frauenherzen schlagen anders Einladung zu einer Veranstaltung am 1. Juni nicht nur für Frauen

29.05.2017
Neustadt. „Frauenherzen schlagen anders“ – unter diesem ernst gemeinten Titel steht die Veranstaltung, die das Aktionsbündnis „Neustadt gegen den Herzinfarkt“ unter der Schirmherrschaft der Deutschen Herzstiftung und Neustadts...
Die Organisatoren und Sponsoren des Riesen-Advenstkalenders freuen sich über das Gemeinschaftsprojekt und dessen wachsende Beliebtheit.

Alle Jahre wieder … - ... öffnet der Riesen-Adventskalender seine Türchen

23.11.2016
Neustadt. Die Advents- und Weihnachtszeit ist eine Zeit der Besinnlichkeit, Ruhe und Behaglichkeit. Kerzenschein, Weihnachtsduft und weihnachtliche Klänge verbreiten Vorfreude und stimmen auf das Weihnachtsfest ein. Es wird gebacken...

Vision und Ziele des Stadtmarketings

28.04.2016
Das Stadtmarketing der Stadt Neustadt in Holstein will etwas für die Stadt bewegen und setzt sich daher aktiv für die vielen Aktivitäten der Stadt ein. Darüber hinaus wird im Stadtmarketing das Alleinstellungsmerkmal der Stadt Neustadt...
Dünenweg 7
23730 Pelzerhaken
Deutschland

150 Jahre FFW Neustadt
Suchbegriff(e):Kurverwaltung, Stadtmarketing, Tourismus Service, Tourismus