Seitenlogo
Marco Gruemmer

Neuer Vorsitzender beim SC Kellenhusen

Neuer 1. Vorsitzender Hans Feig-Felsch (lks.) hat von Bürgermeister Stefan Schwardt eine Vereinsfahne erhalten.

Neuer 1. Vorsitzender Hans Feig-Felsch (lks.) hat von Bürgermeister Stefan Schwardt eine Vereinsfahne erhalten.

Bild: Hfr

Kellenhusen. Bei der Jahreshauptversammlung des SC Kellenhusen gab es einen Wechsel auf der Position des 1. Vorsitzenden.

Der 2. Vorsitzende des Vereins, Jörg Lehnert, eröffnete die Versammlung mit der Erklärung für das Ausscheiden von Ernest Rduch als Vereinspräsident. Dieser wurde mit einem großen Präsentkorb als Dankeschön für seine acht Jahre lang geleisteten Dienste vom übrigen Vorstand verabschiedet.

Im Anschluss trugen die Sparten Fußball, Tennis, Tischtennis, Frische Brise und Flotte Jungs ihre Jahresberichte vor und die neue Sparte Darts stellte sich vor. Alle Sparten lobten die gute Stimmung im Verein.

Wahlen

Begonnen wurde der Tagesordnungspunkt mit der Wahl eines neuen 1. Vorsitzenden. Mit SCK-Urgestein Hans Feig-Felsch stand nur ein Bewerber zur Wahl. Er wurde bei einer Enthaltung gewählt. Hans Feig-Felsch hat bereits in seiner Jugend für den SC Kellenhusen Fußball gespielt und sich am Vereinsleben beteiligt. Nach jahrelanger, berufsbedingter Abwesenheit kehrte der pensionierte Polizist aus Lübeck zurück nach Kellenhusen und entschied sich, seinem Heimatverein etwas zurück zu geben und sich im Vorstand an vorderster Front zu engagieren. Zunächst dankte er Ernest Rduch für die geleistete Arbeit und betonte dann, allen Sparten gleichermaßen gerecht werden zu wollen, aber sein Hauptaugenmerk auf die Wiederbelebung und Förderung der Fußball-Jugendabteilung zu richten.

Kassenwart Klaus Steuck, Tennisobmann Stefan Schwardt sowie 1. Beisitzer Benedict Fricke wurden wiedergewählt.

Ehrungen

Geehrt wurden Fritz und Hildegard Schwardt sowie Elke Grümmert für ihre 50-jährige Mitgliedschaft. Ebenso Nico Frewert für besondere Leistungen, da er sich tatkräftig im Vorstand als Schriftführer und in der Fußballsparte im Mannschaftsrat engagiert.

Anschließend folgten Grußworte der Gäste. Bürgermeister Stefan Schwardt dankte Verein und Vorstand für das ehrenamtliche Engagement und überreichte dem 1. Vorsitzenden eine neue Vereinsfahne. Vorsitzende im Ausschuss für Kultur, Sport und Soziales Angelika Studtmann wünschte auch künftig gutes Gelingen und lobte die Eigenständigkeit des Vereins. Ehrenpräsident und Gründungsmitglied Franz Kohlert erklärte seine Überzeugung, dass der neue Vorstand seinen Aufgaben gerecht werden wird. (red/mg)


Weitere Nachrichten aus Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen