Gesche Muchow

Weihnachtlicher Zauber in Grube

Bilder

Grube. Am vergangenen Freitagnachmittag herrschte rund um den Paasch-Eyler-Platz reger Andrang. Kleine und große Besucherinnen und Besucher hatten sich warm eingepackt und zum Paasch-Eyler-Platz aufgemacht, wo der Handwerker- und Gewerbeverein endlich wieder seinen beliebten Weihnachtsmarkt veranstaltete.

 

Das liebevoll geschmückte Areal rund um die alte Tenne lud zum Wohlfühlen und Verweilen ein. Neben dem großen Kunsthandwerkermarkt mit vielen bunten Ständen von rund 20 Ausstellenden, erfreuten sich die Anwesenden über eine große Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten und lohnenden Gewinnchancen, wie beispielsweise der Tombola, bei der viele attraktive Preise neue Besitzer fanden.

 

Thomas Suhr, der im kommenden Jahr den 1. Vorsitz des Gruber Handwerker- und Gewerbevereins übernehmen wird, bedankte sich bei allen Helfern und aktiven Mitgliedern: „nur dank der großartigen Unterstützung vieler Ehrenamtler war es möglich, den Gruber Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr wieder in dieser Form zu organisieren“.

 

Silke Piening und die Mitarbeiterinnen vom Kindergarten Gruber Arche kümmerten sich mit einem großen Bastelangebot liebevoll um die jüngsten Weihnachtsmarkt-Besucher. Mit Betty Fuchs fand das mittlerweile schon traditionelle Ponyreiten statt, ein Highlight für alle Kinder, und pünktlich um 17 Uhr traf der Weihnachtsmann auf dem Paasch-Eyler-Platz ein, verteilte Überraschungspäckchen und ließ Kinderaugen leuchten.

 

Ausblick: Im kommenden Jahr findet der Gruber Weihnachtsmarkt am Freitag, den 8. Dezember 2023, auf dem Paasch-Eyler-Platz statt. (gm/red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen